Femdom käfig lustbilder

.

Strafen beim sex spritzen beim sex


Sehr nettes Teil, ein Muss für jeden Liebhaber. In diesem "Designer-Stück" füllt sich jeder Sub wohl Dieser Artikel wird nach Bestellung Doppeltür Einlegeplatte, auch als Schreibtischunterlage zu benutzen. Käfigboden mit nach obenstehenden Winkeln, oder mit der Einlegeplatte für Softies natürlich ohne Laptop, Stuhl und Modell! Wenn Sie auf die robuste Holzplattform treten, dann zieht das Gewicht die kreuz- und quer verlegten Riemen nach unten und Suchen Sie eine Zelle, hier ist sie.

Zerlegbar in ein paar Minuten und doch super stabil. Wird in 7 Teilen mit extra Riffelblech-Bodenplatte geliefert. Mit drei Türen auf der Frontseite. Massiere seine Prostata - ohne dabei seinen Penis zu "masturbieren".

Massiere seine Hoden - ohne dabei seinen Penis zu "masturbieren". Lass ihn auf alle viere gehen und dir deinen Hintern zudrehen. Dann bearbeite von hinten seinen Penis. Lass ihn auf alle vieren knien und greif ihm zwischen den Beinen durch an seinen Penis. Massiere ihn mit viel Öl oder Gel ausgiebig. Ob er dabei kommt bestimmst du. Ähnlichkeiten mit dem Melken einer Kuh sind dabei nicht ganz abzustreiten, oder? Wenn dir danach ist, dann kannst du ihn ja zum Muhen auffordern.

Lass ihn auf alle vieren knien und bearbeite von hinten seinen Hinterausgang mit den Fingern, Toys oder - für Bonuspunkte - mit der Zunge. Weitere Bonuspunkte gibt es, wenn er alleine durch diese Stimulation kommt. Er liegt auf dem Rücken. Ob du ihn dabei fixierst ist dir überlassen. Die sollten dabei gut befeuchtet sein. Dann fang an deine Hüften vor und zurück zu bewegen, ohne das er in dich eindringt! Ob er dabei kommen darf liegt bei dir. Wenn du möchtest, dann sag ihm, dass er es nicht darf - und teste seine Willenskraft.

Ihr habt einen Strap-On Dildo? Leg ihn doch einmal IHM an und lass ihn dich damit verwöhnen. Er hat eine Morgenlatte? Streichle sie oder reibe deine Brüste an ihr - aber nicht mehr Und wenn dir danach ist lass dich dann lecken.

Stimuliere seinen Penis bis er fast kommt. Stell ihm dann eine Frage - nur wenn er sie richtig beantwortet darf er kommen. Ansonsten hörst du schlagartig auf.

Lass ihn dir beim Masturbieren zusehen. Er darf dabei aber weder dich noch sich selbst anfassen. Wenn du fertig bist lass ihn deine Finger sauber lecken. Today he must be fully naked at any time he is at home. You will stroke and play with his cock as much as you like.

When ever he gets close to cumming he must ask you to stop and you must not touch his cock for at least 1 minute. When the clock strikes midnight you will stroke him one more time and bring him to an orgasm. Gib ihm 5 Minuten um dich zum Höhepunkt zu bringen.

Schafft er es, dann darf auch er kommen. Wenn nicht, dann muss er weiter machen bis er Erfolg hatte, aber für jede zusätzlich benötigte Minute bekommt er eine vorher definierte Strafe z. Befeuchte die Eichel seines steifen Penis mit Massageöl. Dann lass deine Finger mit nahezu keinem Druck über die empfindliche Haut kreisen. Nachdem du ihm einen Orgasmus als Belohnung versprochen hast kannst du natürlich auch jederzeit deine Meinung wieder ändern.

Sogar wenn du schon angefangen hast ihn zu stimulieren. Lass ihn sich seine Beine an die Brust ziehen und reite seinen Penis "zwischen seinen Beinen hindurch". Halte seinen Penis und lass nur deine Zunge um seine Eichel kreisen bis du den ersten Tropfen Samenflüssigkeit bemerkst.

Stelle einen Timer auf eine beliebige Zeit und verbiete ihm zu kommen bevor der Timer abgelaufen ist. Fange dann an seinen Schwanz zu massieren. Er muss dir sagen, wenn er vor Ablauf der Zeit kommen würde, damit du abbrechen kannst. Wenn er trotzdem kommt, dann musst du ihn wohl dafür bestrafen. Auch gemein - zum Beispiel an Wochenenden: Mach ihn hart und spiele langsam und ohne viel Druck auszuüben mit seinem Penis so dass er dauernd gereizt wird, aber nicht kommen kann.

Dann sag ihm, dass er heute nicht kommen wird - aber mach weiter so lange du willst. Nur kommen darf er nicht - also rechtzeitig aufhören. Dieses Spielchen kannst du dann mehrmals am Tag wiederholen - und dich natürlich auch selbst verwöhnen lassen. Sei nur konsequent - und erlaube ihm frühestens am nächsten Tag seinen Orgasmus. Wann genau ist deine Entscheidung. Lass ihn vor dir auf alle viere gehen so dass er dir seinen Hintern entgegenstreckt, wenn du willst auch auf einem Tisch.

Greif ihm mit der einen Hand zwischen den Beinen hindurch und ziehe seinen Schwanz sachte so, dass er wirklich wie ein "Schwanz" nach hinten gerichtet ist. Dann beginne ihn ganz leicht über seine Eichel und das Perineum zu streicheln - mit den Fingern oder dem Handballen deiner anderen Hand, mit deiner Zunge, mit den Lippen. Fernbedienung, eine Schüssel Popcorn oder deinen Aschenbecher kannst du jetzt ganz bequem auf seinem Rücken abstellen. Während deine Show läuft solltest du jetzt möglichst ununterbrochen und möglichst beiläufig an in?

Vielleicht auch mal seinen Hoden massieren oder ein Klaps auf den Hintern. Zur Werbepause kann er sich dann ja - zwischen deinen Beinen kniend - mit seiner Zunge bedanken bevor es weitergeht Unterwerfung Befehle ihm vor dir auf alle viere zu gehen und dir den Hintern entgegen zu strecken. Tu mit ihm was du willst. Leg ihm eine Augenbinde an und lass sie ihn die ganze Zeit tragen, so dass er nie sicher ist wie spät es inzwischen ist.

Kann durch Oropax oder eine Ganz-Kopf Maske verstärkt werden. Male oder schreibe ihm auf den Körper. Mach Fotos von ihm während er gefesselt ist oder bestraft wird. Wenn ihr aus dem Haus geht: Halte seine Nase zu während er gefesselt ist.

Kann er alleine auf die Toilette gehen? Vielleicht darf er das nur mit verbundenen Augen und auf den Rücken gefesselten Händen? Dann musst du natürlich aufpassen, dass alles da hin kommt wo es hin gehört. Lass ihn masturbieren ohne dabei zum Höhepunkt kommen zu dürfen.

Wenn du möchtest kannst du ihm dabei Regieanweisungen geben - oder auch etwas anderes tun und ihn nur aus dem Augenwinkel beachten. Zieh deine Unterhose aus und schieb sie ihm als Knebel in den Mund.

Lass ihn sich vor dir auf den Rücken auf den Boden legen während du sitzt. Führe ihn nackt an der Leine auf allen vieren durch die Gegend. Lass ihn mit abgewandtem Blick in der Ecke stehen. Lass ihn auf alle viere gehen und reite ihn wie ein Pferd.

Falls du kitzlig sein solltest: Wenn er dich kitzeln sollte, dann ist das sein Fehler, und Fehler sollten bestraft werden. Leg ihm ein Seil um seine Hoden, lass ihn auf alle viere gehen und binde ein Ende des Seils irgendwo fest.

Dann stell dich vor ihn und lass ihn deinen Hintern küssen. Geh dabei langsam etwas nach vorne, so dass er nachrücken muss und so den Zug auf seinen Hoden erhöht - oder mit den Konsequenzen leben muss, dass er unerlaubt aufhört. Stopfe ihm abends deine getragene Unterhose in den Mund und lass ihn auf allen vieren zum Wäschekorb krabbeln und sie hineintragen. Lass ihn sein eigenes Sperma auflecken nachdem er gekommen ist.

In der Öffentlichkeit Wenn ihr aus dem Haus geht: Befiehl ihm dir seine Unterhose zu geben. Vielleicht findest du einen Strap-On Dildo den du auch beim Einkaufen oder bei einem Spaziergang "drunter tragen" kannst. Falls ihr mit dem Auto unterwegs seid und du eine abgelegene Parkmöglichkeit findest: Wie wäre es mit einem spontanen "Dildo-Blowjob"? Während einer Autofahrt kannst du ihn auch mehr oder weniger stark auf seinem Sitz fesseln Handschellen?

Mit verbundenen Augen wird er schwer einschätzen können wo ihr seid - und ob beim Halten jemand euch sieht. Falls ihr eine ausreichend abgelegene Stelle kennt: Du könntest ihn auf einer Wiese "Gassi führen". Die Details sind die überlassen Darf er noch Kleidung tragen? Er kommt nach dir nach Hause? Gib ihm den Auftrag sich schon vor der Wohnungstür auszuziehen und vor die Tür zu knien. Dann darf er klopfen oder klingeln und muss dann warten bis du die Tür öffnest.

Führe ihn dann mit festem Griff um seinen Schwanz in die Wohnung. Spiele durch seine Hose mit seinem Penis und mach ihn hart. Wenn du willst, dann kannst du ihn so auch kommen lassen und mit einer feuchten Hose weitermachen lassen - oder ihn aufgegeilt, aber mit einem steifen Schwanz stehen lassen. Disziplin Halte ihn auf allen vieren.

Versprich ihm eine Belohnung wenn er bis zu einem bestimmten Zeitpunkt bis heute abend, in zwei Stunden, das Wochenende nicht kommt - oder wenn doch, dann wir er bestraft. Ob du ihm den genauen Zeitpunkt sagst liegt an dir. Schöne Belohnungen steigern seine Motivation - vielleicht hat er sich ja mal was gewünscht - oder der Browser-Verlauf hat etwas verraten? Das mit dem Belohnen oder Bestrafen ist grundsätzlich eine Sache auf der man aufbauen kann: Schafft er es dich in X Minuten drei mal kommen zu lassen?

Schafft er es in 5 Minuten 20 Wäscheklammern an seinen Hoden zu befestigen und sie eine halbe Stunde zu tragen? Stelle Regeln auf die er für die Dauer des Spiels nicht brechen darf. Falls er es doch tut, dann musst du ihn natürlich bestrafen. Besonders wirksam wenn du dich sexy anziehst und er schauen mag. Oder wenn du dich selbst befingerst während er neben dir auf dem Boden kniet.

Er darf nicht ohne Erlaubnis kommen. Er darf nicht ungefragt sprechen. Er darf nicht "nein" sagen. Frag ihn dann während eurem Spiel ruhig, ob er irgendetwas tun möchte von dem du weisst, dass er es nicht mag.

Er darf sich nicht "selbst anfassen". Lass dich verwöhnen Lass ihn mit auf den Rücken gefesselten Händen hinter dir knien und deinen Hintern küssen während du etwas im Stehen zu tun hast Küche?

Fessle ihn ans Bett und setz dich so über sein Gesicht, dass er dich mit seiner Zunge verwöhnen kann. Du steuerst den Druck und ggf. Setz dich breitbeinig auf die Couch oder auf das Bett und lass ihn mit hinter den Rücken gefesselten Armen vor dich niederknien. Du kannst ihn einfach dort sitzen lassen oder ihn dich verwöhnen lassen.

Wenn du vor dem Fernseher oder Computer sitzt: Lass ihn mit auf den Rücken gefesselten Armen zwischen deinen Beinen knien und lass ihn dich auf Aufforderung verwöhnen. Schau dir dabei ruhig ein paar schmutzige Videos an.

Lass dich von ihm mit der Zunge verwöhnen während du vor ihm ihm zugewandt stehst und genüsslich an deinem Drink nippst. Gib ihm den Auftrag dich für eine gewisse Zeit mit seinen Händen zu verwöhnen ohne dich dabei zum Höhepunkt zu bringen. Gib ihm den Auftrag dich für eine gewisse Zeit oral zu verwöhnen ohne dich dabei zum Höhepunkt zu bringen. Lass dich von ihm massieren. Du kannst ihm dabei wahlweise explizit verbieten deinen intimbereich zu berühren oder ihm auch befehlen, dass du ein "Happy End" wünschst.

Leg dich mit gespreizten Beinen aufs Bett und lass dich von ihm mit seinen Händen verwöhnen. Lass ihn unter dem Tisch sitzen während du zu Abend isst. Spreize dabei die Beine und lass ihn deine Muschi sehen - oder verwöhnen.

Dann nutze die Situation - er darf ja nicht widersprechen Wenn du willst, gib ihm ein Zeitlimit. Lass ihn sich auf den Rücken legen und mit dem Mund einen Dildo halten alternativ: Setz dich dann über sein Gesicht und reite den Dildo. Lass ihn sich auf den Rücken legen und stell dich breitbeinig über ihn. Mach es dir dann im stehen selbst und lass ihn dabei zusehen. Er darf sich dabei nicht selbst berühren - im Notfall kannst du das durch Seile sicherstellen.

Wenn du gekommen bist entscheidest du, ob er deine Muschi sauber lecken darf oder ob du anders weitermachen willst. Du könntest etwas lesen.

Tu das doch auf dem Back im Bett liegend und lass ihn währenddessen hinter dir liegend deinen Hintern mit Küssen verwöhnen. Lass ihn vor dir knien während du auf einem Stuhl und einer Couch sitzt. Spreize die Beine, so dass er deine Muschi sehen kann - aber lass ihn nur zuschauen. Frage ihn, ob er dich gerne lecken würde und was er tun würde, um es zu dürfen.

Oder vielleicht willst du dich ja selbst massieren und ihn nur zusehen lassen? Befestige Wäscheklammern an seinem Penis und seinen Hoden. Dann lass dich von ihm lecken. Für jeden Orgasmus entfernst du eine Klammer - bis er wieder frei ist.

Bondage Fessle ihn stehend im Türrahmen. Fessle ihm die Arme auf den Rücken. Leg ihm Bein-Manschetten an und verbinde die beiden mit einer kurzen Kette oder einem kurzen Seil, so dass er nur kleine Schritte machen kann. Leg ihm einen Knebel an. Fessle seine Hände auf den Rücken und verbinde sie mit einem Seil an seinen Hoden, so dass er bei jeder Bewegung an seinen Hoden zieht.

Versuche ihn so zu fesseln, dass er sich kein bisschen mehr bewegen kann. Ein paar Bondage-Stellungen zum ausprobieren:





Tantra bad kreuznach spankin kontakte

  • Swingerclub radolfzell die größten schwänze
  • Femdom käfig lustbilder
  • Femdom käfig lustbilder