Prostituierte porno thailand urlaub sextourismus

prostituierte porno thailand urlaub sextourismus

Haben sie am nächsten Tag ihr Geld zurückbekommen, als sie sich in der Bar beschwert hatten? Lass dich also nicht veräppeln — als erstes kommt der Sex, und danach die Bezahlung.

Das ist die korrekte Reihenfolge, und so wird es auch immer sein. Das Problem ist, dass du bei den beliebten Buchungsportalen wie Agoda. Deswegen habe ich beschlossen, Guides zu 5 der besten Guest Friendly Hotels in jeder relevanten Stadt in Thailand zu erstellen.

Je länger ich in Thailand lebe, desto häufiger gehe ich in die Massage Salons. Es ist nicht so, dass ich die anderen Establishments nicht mag — ich verbringe schon auch Zeit in den Bierbars, aber hauptsächlich um Billard zu spielen, und weniger um die Girls zu bezahlen. Und zumindest für mich, ist ein gekonnter Hand Job genauso angenehm wie Sex. Thailand Sex Guide für Erstbesucher Zuletzt aktualisiert: Januar in Thai Frauen. Das habe ich hier alles für dich: So läuft es ab: Du betrittst die Bar, sitzt dich irgendwohin und bestellst dein Getränk.

Wenn dir eines der Bar Girls gefällt, kannst du sie zu dir bitten, dich mit ihr unterhalten und ihr einen Lady Drink ausgeben. Die Regel ist im Prinzip, dass du sie anfassen kannst, sobald du ihr einen Drink gekauft hast. Du kannst dann mit ihr Billard spielen, TV schauen meistens Live Sport , oder einfach nur mit ihr quatschen. Und wenn du magst, kannst du natürlich auch ihre Bar Fine bezahlen, und sie mit zu deinem Hotel für Sex nehmen.

Ein Bier kostet Baht, Spirituosen ungefähr Baht. Und der Sexpreis für die Lady einer Bierbar sollte nicht mehr als 1. Es ist eigentlich ganz ähnlich wie in den Girly Bars siehe oben. Auch hier gehst du rein, und wirst dann meistens von einer Bedienung zu deinem Platz begleitet.

Du bestellst etwas zu trinken, und schaust dann den Ladies auf der Bühne beim Tanzen zu. Nun hat aber nicht jede Bar auch nackige Girls — die meisten von ihnen tragen tatsächlich Bikinis oder andere sexy Outfits. Es ist alles etwas teurer als in den Bierbars, weil die Go Go Girls attraktiver sind bzw. Du kannst davon ausgehen, Baht für deine eigenen Getränke zu bezahlen, Baht für die Lady Drinks, ungefähr 1.

Du findest 3 Arten von Frauen in den Nachtclubs in Thailand: Ähnliche Getränkepreise wie in den Bierbars, sie bewegen sich zwischen Baht. Wenn du vorhast, Whiskey zu trinken, dann würde es sich lohnen, eine Flasche zu kaufen — du bekommst meistens einen Red Label für ungefähr 1. Und im Hinblick auf die Bezahlung einer Freelancerin im Club — 1. Aber auch hier, kannst du den Preis natürlich verhandeln, und je mehr sie dich mag, je mehr Drinks du ihr schon ausgegeben hast, oder je später in der Nacht, desto niedriger sollte der Preis sein.

Zieh dich komplett aus, lege dich auf deinen Bauch und lass sie mir der Massage anfangen. Viele Salons haben Duschen vor Ort, die du nach deiner Session umsonst benutzen kannst. Du gehst in den Parlor hinein keine Eintrittsgebühr , und setzt dich irgendwo in der Lobby hin meistens gemütliche Sofas.

Manchmal ist dazwischen ein Glas deswegen auch der Name Fishbowl , aber die neueren Parlors verzichten mittlerweile drauf, sodass du die Girls besser sehen kannst. Die meisten Parlors in Pattaya haben sogar Luftmatratzen, auf denen die Mädels reichlich Seife auf deinen Körper geben, und dann mit ihren Busen, Hintern und ihrem ganzen Körper auf dir hoch und runterrutschen z. Du solltest während deines Aufenthalts in Thailand mindestens einmal eine Soapy Massage probieren. Viele dieser Frauen sind mindestens so attraktiv wie die Girls in den Bierbars, aber wollen ihren Verdienst nicht mit dem Besitzer teilen, während andere auch gefeuert wurden, weil sie gestohlen oder Geschlechtskrankheiten haben — also vorsichtig sein, und immer Kondome benutzen wie auch mit jeder anderen Sexarbeiterin in Thailand.

Du kannst einfach eine dieser Bars besuchen, und dir von einer der Ladies einen blasen lassen, während du dein Bier trinkst. Wenn das ein bisschen zu aufregend für dich ist, es mitten in der Bar zu tun und du mehr Privatsphäre willst, dann kannst du mit deinem Girl auch nach oben gehen, wo sie einige Sitznischen haben, die mit Vorhängen voneinander abgetrennt sind ich habe das obige Bild im Lolitas in Bangkok gemacht. Es ist ganz einfach: Normale Frauen müssen weltweit erobert werden, mit viel Charme, Liebe und Ausdauer.

Der Vorteil ist, wenn du eine Thai Frau eroberst, so kannst du eine glückliche Beziehung führen. Viele sind sogar sehr schüchtern und wissen im Bett zunächst nicht so recht was tun. Gib ihr Zeit und baue deine Beziehung langsam auf und somit wächst auch das Vertrauen. Bargirls sind die versautesten unter den Mädchen. Umso mehr Geld die Mädchen machen können umso besser. Sprich für Sonderwünsche können sie mehr verlangen und somit ist es meist nicht weit her.

Ein Bargirl kann das unter anderem in einer Nacht machen! Hat ein Kunde Sonderwünsche wie z. B ins Gesicht spritzen, ohne Kondom Sex haben was dringend abzuraten ist! Freelancer nennt man die freiberuflichen Damen, die in der ganzen Stadt verteilt sind und nach Kundschaft Ausschau halten. Diese Frauen sind in der Regel schon etwas älter und auch nicht ganz so hübsch. Für einen Job in einer aGoGo wären viele einfach nicht gut genug, da die Konkurrenz schlichtweg zu hoch wäre und sie somit leer ausgehen würde.

Nach dem Sex gehen die meisten der Freelancer wieder zurück und ihren Standort und greifen wenn möglich den nächsten Kunden ab.

Viele Freelancer sind drogenabhähnig und willenlos. Auch hier gibt es Ausnahmen, denn es gibt auch viele Mädchen, die als Freelancer in den Bars abhängen und sich dort einen Kunden suchen. Das hat den Vorteil, dass sie sich ihre Zeit frei einteilen können und auch keine Barfine nötig wird. Viele nutzen das jedoch auch aus und kassieren diese trotzdem, da die meisten ja nicht wissen, ob sie eine Freelancerin ist oder nicht. Generell ist es also schwer diese Gruppe auf ihre Sex-Sonderwunsch-Willigkeit zu untersuchen.

Im Allgemeinen liegt die Schamgrenze aber ziemlich weit unten. Je jünger Thai-Girls sind, umso unerfahrener sind diese in 90 Prozent der Fälle. Junge Thai-Girls, welche erst in den Bars und GoGos angefangen haben, sind teilweise noch so schüchtern, dass kein tolles Erlebnis aufkommt. Auch normale junge Thai-FRauen legen sich in aller Regel nur auf den Rücken und lassen Sex mehr geschehen als selbst aktiv zu werden und Wünsche und Bedürfnisse auszuleben.

Im Allgemeinen haben wir die Erfahrungen gemacht, dass Sex mit jüngeren Thai-Girls eher weniger prickelnd war. Alte Thai Frauen, vor allem wenn sie schon jahrelang vorher in einer Bar gearbeitet haben, haben jegliches Schamgefühl bereits verloren. Sie haben in der Zeit als Bargirl so viel erlebt, dass sie nichts mehr so schnell aus dem Gleichgewicht bringt. Deshalb sind diese auch für alles offen und sehr sehr aktiv im Bett.

Sextoys männer bdsm beziehung

Ich schüttle immer meinen Kopf, wenn ich die Japaner oder Koreaner sehe, wie sie eine Rechnung von ca. Sei einfach nicht betrunken oder stinkend und bezahle, was ihr vereinbart habt, und keine Frau in Thailand wird von dir stehlen oder davonlaufen. Ein Hinweis hier — bezahle die Mädels immer nach dem Sex.

Leider ist es so, dass wenn du diese Tage in eine Go Go Bar gehst, und die Mamasan glaubt, dass du hier zum ersten Mal bist und sie haben meist ein extrem gutes Gespür dafür , dann sagen sie deiner Lady oft, dass sie dich im Voraus bezahlen lassen soll, d.

Oder sie taten einfach nicht das, was sie vorher abgesprochen hatten z. Haben sie am nächsten Tag ihr Geld zurückbekommen, als sie sich in der Bar beschwert hatten? Lass dich also nicht veräppeln — als erstes kommt der Sex, und danach die Bezahlung. Das ist die korrekte Reihenfolge, und so wird es auch immer sein. Das Problem ist, dass du bei den beliebten Buchungsportalen wie Agoda. Deswegen habe ich beschlossen, Guides zu 5 der besten Guest Friendly Hotels in jeder relevanten Stadt in Thailand zu erstellen.

Je länger ich in Thailand lebe, desto häufiger gehe ich in die Massage Salons. Es ist nicht so, dass ich die anderen Establishments nicht mag — ich verbringe schon auch Zeit in den Bierbars, aber hauptsächlich um Billard zu spielen, und weniger um die Girls zu bezahlen. Und zumindest für mich, ist ein gekonnter Hand Job genauso angenehm wie Sex. Thailand Sex Guide für Erstbesucher Zuletzt aktualisiert: Januar in Thai Frauen. Das habe ich hier alles für dich: So läuft es ab: Du betrittst die Bar, sitzt dich irgendwohin und bestellst dein Getränk.

Wenn dir eines der Bar Girls gefällt, kannst du sie zu dir bitten, dich mit ihr unterhalten und ihr einen Lady Drink ausgeben. Die Regel ist im Prinzip, dass du sie anfassen kannst, sobald du ihr einen Drink gekauft hast. Du kannst dann mit ihr Billard spielen, TV schauen meistens Live Sport , oder einfach nur mit ihr quatschen. Und wenn du magst, kannst du natürlich auch ihre Bar Fine bezahlen, und sie mit zu deinem Hotel für Sex nehmen.

Ein Bier kostet Baht, Spirituosen ungefähr Baht. Und der Sexpreis für die Lady einer Bierbar sollte nicht mehr als 1. Es ist eigentlich ganz ähnlich wie in den Girly Bars siehe oben. Auch hier gehst du rein, und wirst dann meistens von einer Bedienung zu deinem Platz begleitet. Du bestellst etwas zu trinken, und schaust dann den Ladies auf der Bühne beim Tanzen zu.

Nun hat aber nicht jede Bar auch nackige Girls — die meisten von ihnen tragen tatsächlich Bikinis oder andere sexy Outfits. Es ist alles etwas teurer als in den Bierbars, weil die Go Go Girls attraktiver sind bzw. Du kannst davon ausgehen, Baht für deine eigenen Getränke zu bezahlen, Baht für die Lady Drinks, ungefähr 1. Du findest 3 Arten von Frauen in den Nachtclubs in Thailand: Ähnliche Getränkepreise wie in den Bierbars, sie bewegen sich zwischen Baht.

Wenn du vorhast, Whiskey zu trinken, dann würde es sich lohnen, eine Flasche zu kaufen — du bekommst meistens einen Red Label für ungefähr 1.

Und im Hinblick auf die Bezahlung einer Freelancerin im Club — 1. Aber auch hier, kannst du den Preis natürlich verhandeln, und je mehr sie dich mag, je mehr Drinks du ihr schon ausgegeben hast, oder je später in der Nacht, desto niedriger sollte der Preis sein. Zieh dich komplett aus, lege dich auf deinen Bauch und lass sie mir der Massage anfangen. Viele Salons haben Duschen vor Ort, die du nach deiner Session umsonst benutzen kannst.

Du gehst in den Parlor hinein keine Eintrittsgebühr , und setzt dich irgendwo in der Lobby hin meistens gemütliche Sofas. Manchmal ist dazwischen ein Glas deswegen auch der Name Fishbowl , aber die neueren Parlors verzichten mittlerweile drauf, sodass du die Girls besser sehen kannst. Und auch Bangladesch, das nie so isoliert war wie Laos oder Myanmar, investiert heute intensiv in den Tourismus; seit hat sich dessen Anteil an der Wirtschaft vervierfacht.

Man soll sich da nicht täuschen: Auch wenn Sextourismus nicht in den Bilanzen auftaucht, kann er sich wirtschaftlich erheblich auswirken. Schon Mitte der er-Jahre, so die Internationale Arbeitsorganisation , machte der Sextourismus 27 Milliarden Dollar im thailändischen Bruttoinlandsprodukt aus — dabei hatte er seinen Höhepunkt noch gar nicht erreicht.

Ein produktives Arbeitsklima zu schaffen ist Chefsache. Der nötige Aufwand, um ein Team zu motivieren, zahlt sich aus. Die Schweiz hat den Ruf als sicherer und immer neutraler Kleinstaat.

Dabei gibt es 46 Schusswaffen pro Einwohner. Manche Sextouristen von heute sind sich ihrer wirtschaftlichen Rolle bewusst. In den neuen Touristenzielen spielen allerdings Menschenhandel, Drogen und Missbrauch häufig sehr wohl eine Rolle — ebenso wie Ausbeutung von Kindern und Verbreitung von Geschlechtskrankheiten.

Heute bringt der Tourismus neue Probleme mit sich. Inzwischen macht es das Internet auch leichter, der Polizei aus dem Weg zu gehen. Auf die Bitte um Stellungnahme reagierten die Tourismusministerien nicht; laut Experten ist schon die Strafverfolgung bei Prostitution schwierig, und vom Zerschlagen der Menschenhandelsnetze könne man nur träumen. Wie können diese Länder vom Tourismus profitieren, ohne den Preis an menschlicher und anderer Ausbeutung zahlen zu müssen? Manche halten es für das beste, nicht etwa nach Thai-Art durchzugreifen, sondern das Sex-Gewerbe zu legalisieren und dann streng zu überwachen, wie das in Amsterdam oder Singapur der Fall ist.

Aber nicht einmal die Gesetzgebung kommt an die Wurzel des Problems: Deswegen beharren viele Hilfsorganisationen darauf, dass Prävention die einzige langfristige Lösung verspricht. Und laut Karen Flanagan und Save the Children wird es nur dann besser werden, wenn Männer auf der ganzen Welt lernen, Frauen zu achten.

Folgen Sie diesem Thema und verpassen Sie keinen neuen Artikel. Was Sie das angeht:


prostituierte porno thailand urlaub sextourismus

Nur hatte ich mir nichts dabei gedacht. Ich wollte es mir gerade im Bett gemütlich machen, da hörte ich erneut das Pochen, eine Stimme, die etwas erwiderte und kurz darauf zwei Frauenstimmen, die kichernd aus dem Zimmer kamen und sich in gebrochenem Englisch mit Küsschen von jemandem verabschiedeten.

Der Russe fuhr, was die Zimmervermietung anging, zweigleisig. Unser Nachbar hatte sein Zimmer vermutlich nur für ein paar Stunden gemietet. Ich wünschte mir, ich hätte meinen Aufenthalt in Pattaya auch auf ein, zwei Stunden beschränkt.

Statt mich unter die Decke zu legen, holte ich meinen Tropenschlafsack aus meinem Rucksack und wickelte mich stattdessen in den ein. Was du sonst noch wissen musst, wenn du eine Reise nach Thailand planst, erfährst du im eBook Faszination Thailand. Nützliche Tipps für Backpacker und Individualtouristen.

Geschrieben von Südostasien-Experte Stefan Diener. Da bleiben garantiert keine Fragen offen! Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht — oder ganz andere? Ich freue mich über deinen Kommentar!

Ich freue mich auch über Kommentare von Pattayaliebhabern, bierbäuchigen alten Männern und Menschen, die einfach generell eine andere Meinung haben. Ich möchte dich aber bitten, dabei sachlich zu bleiben. Kommentare, die unsachlich sind oder Beleidigungen oder Unterstellungen enthalten, werden nicht freigeschaltet. Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit. Nur weil mir Pattaya nicht gefallen hat, musst du hier doch nicht die beleidigte Leberwurst spielen.

Müssen ja nicht alle die gleichen Orte toll finden. Ich kenne solche Berichte zuhauf. Teilweise berechtigt, teilweise triefend vor Vorurteilen, Oberflächlichkeit und Fehlinformation. Pattaya ist der falsche Ort, wenn man zum ersten Mal in Thailand ist und weder die Sitten noch die Kultur noch die Mentalität Südostasiens kennt.

Pattaya ist der falsche Ort, wenn man saubere Traumstrände, paradiesische Einsamkeit und tropische Exotik sucht. Pattaya ist der falsche Ort, wenn man mit einer reichen Oberklasse in Luxus Urlaub machen will oder unter Kulturkritikern und Feuilleton-Lesern sein will. Pattaya ist der richtige Ort, wenn man über manch Exzesse hinwegsehen kann und sich in der Lage sieht gewisse Orte nicht zu besuchen.

Etwas ähnliches findet man höchstes noch in Bangkok. Für alles weitere nehme ich den Text mal einzeln auseinander. Ich persönlich lebe seit 15 Jahren in einer Beziehung, habe vielleicht leichtes Übergewicht da es der Autorin ja scheinbar auf das Körpergewicht und das ästhetische Aussehen im Besonderen anzukommen hat, um von ihr ernst genommen zu werden… , bin ansonsten relativ normal und noch unter 40 Jahre alt.

Ich hoffe, das ist gerade noch so akzeptabel. Die damals jährigen amerikanischen Soldaten, die dorthin zum Fronturlaub geschickt wurden, hatten wahrscheinlich eher noch keine Kinder und Ehefrauen, aber das nur am Rande.

Das unterscheidet Pattaya übrigens in keinster Weise von gewissen Orten auf den Philippinen. Und wer sich zuvor über sein Reiseziel erkundigt, vor allem welche Strukturen man dort vorfindet, weiss das und sollte sich besser nicht beschweren. Egal, spielt keine Rolle. Ich kann dir sagen, die Hochhäuser hats damals definitiv noch nicht gegeben, die wurden erst später gebaut.

Rotlicht ist nichtmal ein zehntel der Stadt und gibt es in einer handvoll Zentren, die man meiden kann, wenn man es nicht sehen will. Koh Chang kann man über den Flughafen Trat erreichen ohne nach Pattaya zu müssen. Busse fahren von Bangkok-Ekkamai in Stunden dahin.

Jetski ist Pattaya ein Angebot für Baht, knapp 25 Euro. Soviel habe ich letzten Mai auf Gran Canaria während eines Bootsausflugs auch dafür bezahlt. Da haben mache schon vierstellige Summen bezahlen dürfen und der ganze Urlaub war komplett zerstört. Das wurde sogar mal ein Thema für eine Intervention des Botschafters von Österreich beim thailändischen Innenminister. Aber wer meint es trotzdem tun zu müssen, weils angeblich billig ist, nicht mein Problem.

Weil Pattaya-Mitte völlig zugebaut, hektisch und laut ist und das kein Urlaub sein kann in den billigen Drecks-Absteigen dort. Unfassbar freundliche Thais, gehobene Gästequalität, bezahlbare Preise, super Essen und ruhige traumhafte Anlagen direkt am Meer. Liegestuhlmiete an den völlig zugestellten Stränden? Aber scheinbar soll es ja billig und schmutzig sein.

Oder weswegen geht man sonst in eine russische Absteige wo der Besitzer aussieht wie ein Penner und die Zimmer stundenweise verhökert? Ich sage an der Stelle immer: Die Leute verdienen halt das, was sie wählen. Warum dann so ne Absteige buchen und sich dann beschweren??? Wer nach Pattaya kommt, kommt nicht wegen der tollen Architektur.

Es gibt dort nichts zum Anschauen und bewundern. Kann man vorher wissen, steht tausendfach bei Dr. Bei so viel Naivität hätte ich auch einen sehr vielsagenden Blick aufgesetzt. Pattaya ist billig, der billigste Strand-Ort in Thailand, und wo es billig ist, beherrscht das russische Prekariat das Bild. Früher wars die englische Unterschicht, aber ich denke, der Unterschied ist maximal die Sprache. Und die Russen kommen tatsächlich als Familie.

Da sind die sozialer als wir, muss man anerkennen. Insofern stimmt es also tatsächlich, dass Pattaya einen gewissen Wandel hin zu Familienfreundlichkeit hingelegt hat. Aber da es eben keine mitteleuropäischen Familien sind die definitiv nicht besser sind! Die Markenklamotten in Pattaya sind übrigens alle gefälscht, ist also kein Zeichen von Reichtum. Und für seine Hautfarbe kann niemand was, denke ich. Sie in Verbindung mit einer negativen Beschreibung zu erwähnen ist Rassismus.

Sorry, wenn ich es so direkt aussprechen muss. Frauen und Männer, daneben Mädchen und vielleicht auch Jungen, kaum älter als 15, himmelhohe Schuhe, gürtelkurze Röcke. Da hat scheinbar jemand die Ausweise gecheckt und das wahre Alter aus der dort aufgedruckten buddhistischen Zeitrechnung ins europäische errechnet. Thais sehen jünger aus als sie sind. Die Zeiten, als tatsächlich die Päderasten Pattayas Ruf endgültig vernichtet haben, sind vorbei. Weil selbst die korrupteste Polizei gemerkt hat, dass die Pädos die perfekte Abzock-Zielgruppe sind.

Zigfach gibt es Berichte, wie Polizeibeamte minderjährige Mädchen und Jungs als Lockvögel benutzt haben und die Täter auf frischer Tat in flagranti erwischten. Das führte zwar nicht zu den zurecht hohen Knaststrafen, sondern die Päderasten mussten sich ihre Freiheit beim Polizeichef erkaufen, da sollen angeblich schonmal hunderttausende Euro gefordert worden sein und mancher hat seinen Sexurlaub mit seiner wirtschaftlichen Existenz bezahlt.

Dazu kein Mitleid von mir, Päderasten sind Abschaum und Verbrecher und verdienen das. Und zur Ehrenrettung von Hamburg: Pauli gibts keine 15jährigen, die sich verkaufen. Zumindest nicht legal geduldet, genauso wenig wie in Pattaya. Im Süden von Jomtien haben die Hotels Privatstrände, die teils paradiesisch sind. Am Jomtien-Beach stehen die Liegen auch dicht an dicht, aber es ist immer in vorderster Front jede Menge frei und man hat sogar meistens viel Privatsphäre.

Und das ist etwas, was man abkönnen muss, will man in Pattaya in Ruhe Urlaub machen: Es ist noch immer ein Ort, wo vereinsamte ältere Herren für ein paar Wochen im Jahr so etwas wie eine Beziehung finden, die sie in Europa kaum noch erwarten können.

Das ist eine andere Seite der Medaille. In Europa vereinsamen viele Menschen, und in Pattaya finden sie eine Art Paradies das Pattaya definitiv nicht ist, und wenn sie es merken, fallen sie meist in ein psychisches Loch, aber das führe ich an dieser Stelle nicht weiter aus weil es den Rahmen sprengen würde.

Genauso wie es manche Frauen in Kenia und Jamaika tun. Sorry für die harten Worte. Und wenn man Thailand erleben möchte, sollte man vielleicht einmal das einheimische superleckere und geniale Essen probieren. Das gibts am Strand von fliegenden Händlern in Fülle angeboten. Ich warf mein Essen auf den Müllhaufen auf dem Strand. Aber das habe ich weiter oben schon beschrieben.

Um zu erleben, wie ein besoffener Assi sich daneben benimmt, muss man auch nicht nach Thailand fliegen. Entsprechendes Publikum kommt vor. Auch dazu muss ich sagen: In Jomtien oder Naklua wird man davor verschont. Wenn man noch ne ganze Nacht in Pattaya aushält, wären die 2 Minuten um das zu checken wahrscheinlich noch drin gewesen, oder? Neben den Taxen gibt es auch private Transportanbieter, die alle ausgebildete Fahrer haben müssen und in neutralen Limousinen unterwegs sind.

Die kosten aber ab Baht aufwärts. Ich lese da keine weiteren Probleme heraus, was ist also die Kritik? Dass es scheinbar nicht zumutbar war, zur Busstation zu fahren und dort für ein paar Baht das Ticket zu nehmen? Und sorry, selten dämlich…. Wer sich nichts seriöses leisten will, weil 50 Euro pro Nacht scheinbar zu viel Geld sind, sollte gewisse Toleranz zu seinem Umfeld aufbringen.

In etwas weniger als neun Stunden würden wir auf der Rückbank eines Autos sitzen, das uns endlich aus dieser Stadt brachte. Falls eine psychische Abneigung gegen die Bettwäsche bestand weil vielleicht jemand mal darauf unaussprechliche Dinge getan haben könnte… Man kann sehen und riechen, ob sie frisch gewaschen ist.

Wobei ich noch nie verstanden habe, wozu in aller Welt man in Thailand einen Schlafsack braucht. Es gibt tausende preiswerte herrliche Hotels, von einfachen Hütten bis zum Beach Resort. Mit guten gemütlichen Betten. Aber wers so haben will…. An Pattaya scheiden sich die Geister. Für die einen die Hölle, für andere das Paradies. Aber wer denkt, Pattaya wäre schmutzig und überlaufen mit Prostituierten und Freiern, der sollte Patong auf Phuket besser meiden.

Wer meint, das Publikum dort nicht ertragen zu können, sollte vielleicht auch Lloret de Mar und El Arenal meiden. Und wer russische Urlauber nicht ausstehen kann, wäre mit Türkei und Ägypten auch nicht wirklich gut beraten. Ich muss nicht nach Pattaya fahren, um gewisse Dinge zu sehen. Und trotzdem haben alle anderen Urlaubsorte ein besseres Image. Das muss man hinnehmen. Es gibt 2 Orte in Thailand, die ich absolut nicht leiden kann, die ich schlimm finde und bei denen es mir schlecht wird.

So wie es in Pattaya Gegenden gibt, in die man nicht gehen sollte. Deswegen ist aber weder die ganze Stadt schlecht noch die ganze Region. Mensch, Gerry, danke, dass du dir so viel Zeit genommen hast, meine Meinung zu kommentieren. Inhaltlich lasse ich es einfach mal so stehen, glaube ohnehin nicht, dass wir da auf einen gemeinsamen Nenner kommen. Anscheinend denkt nur ein Bruchteil aller männlicher Glieder wie ich.

Sie stritten, schlugen, schrieen und liebten sich bis die Balken sich bogen. Am nächsten Tag habe ich beobachtet, wie der Fucking-Engländer sich mehrmals nervös aus dem Hause begab und jedesmal mit einem Tuk-Tuk zurückkehrte, was ihn bereits sehr verdächtig machte.

Sie, die Vermisste, war nie dabei. Um die Mittagszeit beobachtete ich, als ich zum Einkaufen ging, den verdächtigen Fucking-Engländer am Tatort vor der Bar zwischen zwei bewaffneten Thai-Polizisten in aufgeregtem Gespräch. Es ist absolut ruhig in seinem Haus. Man hört keinen Ton. Er spricht kein Wort. Nachts leuchtet die Lampe auf dem Vorplatz, aber dies kann auch ein Automat sein.

Zwischendurch hört man eine streunende Katze schreien. Ob er wohl selbstmordgefährtdet ist oder war? Er gehört zur gesundheitlich Risikogruppe der Fucking-talkers. Die Luft, die sie in ihrer Lunge speichern und nicht rauslassen können, kann sie zum platzen bringen. Ich weiss nicht mehr. Ich weiss auch nicht, wo die besagte Thai-Freundin sich befindet. Es ist ruhig im Nachbarhaus. Wenn sie einen gewieften Berichterstatter brauchen, der mit der Wahrheit in ihrem Sinne umgeht?

Ich bin der richtige Mann für solche blutigen Fälle. Ich kann Ihnen auch aus Thailand die besten Tatort-Stories berichten.

Nichts, aber auch gar nichts. Es war nur ein Gedankensprung in meinem heutigen Tagesablauf und fand Platz innerhalb der nachfolgenden Zeilen …. Heute früh zum Start des chinesischen Neujahrsfestes hat es ungefähr 1 Minute und 10 Sekunden geregnet. Man konnte die einzelnen Tropfen auf dem Boden zählen.

Sie müssen von weit oben gekommen sein, denn ihren Durchmesser konnte ich auf dem Boden mit ca 12 mm messen. Aus dem Haus meines Nachbarn zu Rechten dröhnt immer wieder ein währschafter Streit zu mir hinüber. Der Hausherr ist ein schrecklich aussehender rothaariger Engländer mit dünnen Beinen und rundem Bauch. Er sieht bestimmt nicht auf seine Schuhe herunter und ist mit all den Attributen ausgestattet, die ein gräusliger Mann sich nur wünschen kann.

Sie eine Thai mittleren Alters mit verkniffenem Mund, was schon auf Bosheit hinweist, mit einer extrem hohen und lauten Stimme. Sie spricht bereits gutes Englisch und hat von ihrem Alten viel gelernt: Ob sie ihn wohl bald umbringen wird? Ich war zufällig heute wieder im elektronischen Amazon-Buch-Shop, um in den Angeboten zu schmökern und habe dabei die Gelegenheit erfasst, meine persönliche Kritik über dieses Buch anzubringen:.

Aber wie es so ist, auch in einer elektronischen Buchhandlung bleibt man hängen. Ich bin gespannt, was dieses Mamutwerk bietet! Ich habe sie nach dem 1. Band auf die Seite gelegt, denn es handelt sich weder um eine richtige Liebesgeschichte, noch einen saftigen Porno. Es ist wie beim Essen: Lieber ein richtig feines T-Bone als ein Tofu-Steak. Alle paar Monate wird unsere Kanalisation durch die Gemeinde mit Giftgas durchgespühlt.

Der Mann, der diese Gifte einbläst ist dabei nur mit einer Maske geschützt. Ein grosser Schutz bietet sie nicht. Gestern putzte er die Kanalisation vor einem Hause durch. Heute begann der wichtigste Feiertag für die Chinesen. Nach dem vergangenen Jahr des Pferdes folgt am Dieses gilt bis zum 8.

Auch in Thailand wird dieses Fest begangen. Ihre Autos schmücken sie mit einem Orchideen- oder einem gelben Blumenstraus vorne auf der Kühlerhaube. Das eigentliche öffentliche Fest in Hua-Hin war am Abend des Der englische Nachbar rechts von mir hat oft Streit mit seiner thailändischen Freundin. Sie schreien sich gegenseitig an und dann knallen die Türen. Auch dies ist Thailand. Sein Vorgänger im selben Haus, ein pensionierter Lehrer ist bereits letztes Jahr ausgezogen und lebt mit seiner über 30 Jahre jüngeren Thai-Freundin, wollte bereits Tochter schreiben, in einem besseren Haus ausserhaöb Hua-Hins.

Er will ihr etwas bieten, denn er ist oder war über beide Ohren verliebt. Diese Verliebtheit ist bei vielen alten Farangs Fremde oft trügerisch. Oft werden sie aprupt aus ihren letzten Testosteron-Träumen gerissen, was nachfolgender tragischer Hilferuf einmal mehr bestätigt:. Ein Kollege von mir ist vor 1 Jahr nach Thailand ausgewandert. Er hat eine Thailänderin vor 5 Jahren übers Internet kennen gelernt und sie dann mit einem Heiratsvisum in die Schweiz geholt. Nach der Heirat wohnte sie 4 Jahre in der Schweiz mit ihm.

Sie flog für ein paar Wochen nach Thailand und begann ein Restaurant einzurichten und ein Haus zu bauen, auf dem elterlichen Boden.. Das Haus ist nun gebaut, Sie flog schon vorher nach Hause und er folgte ihr nach. Das Haus hier in der Schweiz wurde verkauft und das Geld überwiesen. In dem Jahr ist nun vieles passiert.. Das Restaurant lief gar nicht so wie sie es gesagt hatte. Die Angestellten waren nicht zu motivieren und so ist es nun geschlossen. Und das Geld wurde abgehoben, obwohl nur er unterschriftsberechtigt war..

Es heisst nun, das Geld sei gut angelegt worden, jedoch gebe es dafür keine Quittungen. Der Mail-Schreiber nannte keinen Namen und normalerweise antworte ich nicht auf anonyme Anfragen. Aber der Fall war so typisch. Normalerweise reagiere ich nicht auf anonyme Mails. Aber die Geschichte könnte gut wahr sein, denn ähnliches kommt hier in Thailand immer wieder vor.

Ich kenne ja nicht alle Details. Dies kann aber nur seine Frau als Thailänderin. So hatte sie auch die Vollmacht über sein Geld! In jedem Fall wird auch eine thailändische Bank kein Geld herausgeben, solange der Abhebende kein Bankbüchlein vorweist.

Und dies muss seine Freundin gehabt und vorgewiesen haben. Da kann ihr Freund drehen und wenden, wie er will. Sie hatte als Thai alle Unterlagen! Er war ja auch auf sie angewiesen, denn er sprach bestimmt kein Wort Thai und konnte noch weniger die Thai-Verträge lesen! Ja, viele Thais sind bösartig oder berechnend …. Wahrscheinlich war sie viel jünger als er selbst. Er kann das Geld vergessem. Denn als Ausländer hat er wenige Chancen in Thailand.

Er kann nichts beweisen und spricht auch kein Thailändisch. Ja, so geht es vielen, die nach Thailand wie die Könige einreisen, ein hübsches junges Girl anlachen, sich im 7.

Beste Grüsse Max Lehmann. Ich kenne viele Schwule und habe mit Ihnen ein gutes Verhältnis. Er ist ein weibischer Schwuler mit hoher Stimme. Es quitscht, wenn er mit seinem Hund schimpft.

Ob der Hand dabei lacht? Er ist ein Holländer und Eigenbrötler. Von morgens bis abends laufen italienische- und Wagner-Opern. Er spricht nicht mit mir, obwohl ich mich bei ihm vor 2 Jahren, als er einzog, vorstellte.

Ich entspreche nicht seinem Beuteschema. Vor zwei Jahren war er noch ein stämmiger Mann, gross und kräftig. In der Zwischenzeit hat er massiv abgenommen und ist nur noch ein Knochengerüst. Er sieht schlecht aus. Er ist sichtlich krank. Er lud dazu Freunde und Bekannte ein.

Ich weiss aus den vorigen Jahren. Es wird nebenan im Laufe der Stunden immer lauter. Die Thais hören normalerweise spätestens um Mitternacht auf.

Bei ihm dauerte es letztes Jahr bis um 2 Uhr morgens. Dieses Jahr nehme ich es gelassen. Er hat bestimmt nicht mehr die Kraft bis nach Mitternacht. Vielleicht ist es auch sein letzter Geburtstag hier in der Soi94, Wenn ich mich recht erinnere, feierte er letztes Jahr seinen Ich gebe zu, mein Gedächtnis lässt mich manchmal im Stich … oder ich entdecke wieder eine neue Falte im Gesicht und weiter unten, aber dies soll ja einen Mann interessant und aufgeschlossen machen.

Jedoch alle echten Anzeichen fürs älter werden sind bei mir noch nicht eingetroffen:. Ich gehe jedes Jahr im August zum ärztlichen Check, damit ich ja nichts verpasse , Abgesehen von meinem Prostata-Krebs vor 5 Jahren gab es seither nichts mehr zu beanstanden. Cholesterin, Zucker, Blutdruck, Kompression und Alkoholwerte alles bestens! Aber vielleicht kommt dies alles noch. Es soll ja jährige und Aeltere geben, die sich von einem jungen Mädchen im Rollator herumschieben lassen!

Bis es soweit ist, fahre ich mit dem Rennrad meine Strecken und schaue den jungen Mädchen interessiert nach, denn hübsch sind sie alleweil, das weiss ich schon seit Jahren und hat mit meinem Alter nichts zu tun.

Sollte sich nun eine Lady anhand dieser Zeilen angesprochen fühlen, dann sollte sie sich dies wegen meiner Vorlieben genau überlegen. Ich bin anspruchsvoll, immer unterwegs, habe überall Freundinnen und einzig auf Istrien wäre noch eine Stelle frei. Vieles davon habe ich mir geleistet und genossen. Einiges davon endete als Desaster. Aber immer wieder kann ich es nicht lassen und schaue mir meine Träume an. Wie sagt doch Pat: Aber sie sehen unzweifelt schön aus an meinem Handgelenk.

Vielleicht werde ich doch etwas in meinen Tasche greifen müssen. Man leistet sich ja sonst nichts. Mich faszinieren einfach diese eleganten Sport-Uhren.

Wenn ich zu Hause in der Schweiz von meinem Winter-Domizil Thailand berichte, kann ich bei fast allen ein leichtes Schmunzeln erkennen. Ich weiss genau, was sie denken. Typische Männer- aber auch Frauen-Fantasien.

Die einen beneiden mich, die anderen beschimpfen mich! In der Tat habe auch ich eine Freundin hier unten. Seit 6 Jahren bin ich hier in Thailand mit Pat zusammen. Diesen Dezember wird sie ihren Mit ihr erlebte ich das reale Thailand. Ich lernte viele Orte und Sehenswürdigkeiten im ganzen Lande kennen. Ohne sie wäre ich ein typischer Farang, der nur die grossen Orte kennt, aber sonst nichts. Kennengelernt habe ich Pat bei einem Schulausflug mit ihrer Schulklasse aus Bangkok, als ich eben das erste Mal in Thailand angekommen war.

Zugewanderte Männer finden in Thailand ein Überangebot hübscher Mädchen vor. E gal wie er aussieht oder wie alt er sein mag. Da westliche Männer so ganz anders sind als Thaimänner, so muss es wohl etwas Besonderes mit ihnen sein. Die Thaifrau erwartet von ihm, dass er ihr mehr Sicherheit bietet, als die finanziell völlig unzuverlässigen Thaimänner.

Eine Thaifrau, die einen Farang geheiratet hat, kann auf jeden Fall damit rechnen, dass er ihre Kinder zur Schule gehen lässt und sie nicht stattdessen zur Arbeit auf den Felder einteilt. Man muss sich mal ein solches Paar vorstellen. Bei manchen funktioniert ein solches Verhältnis bestens, aber bei den meisten geht es schief, denn Farangs und Thais kommen aus zwei total unterschiedlichen Welten.

Zudem sind viele Thai-Frauen sehr berechnend, denn es geht ihnen einzig ums Ueberleben, um ihre gesichterte Existenz, und die ihrer Familie. Der Farang heiratet nämlich nicht nur seine Geliebte, sondern die Familie, d. Ich kenne gescheiterte Beziehungen, in denen der Farang schlussendlich nichts mehr hatte, weil das Haus und Grundstück auf den Namen der thailändischen Frau lautete … und sie nur darauf wartete, bis sie verheiratet und nun wohlhabende Besitzerin war. Bei allen lief es immer nach demselben Schema ab: Die 30 Jahre jüngere Ehefrau umgarnte den gehörnten und verliebten Farang, bis er Schwanz gesteuert zu ihrer gemeinsame Zukunft ein Haus kaufte, natürlich auf ihren Namen, damit sie nach seinem Tod gesichert sei.

Alle diese Männer sind glücklich, dass sie dies in ihrem Alter nochmals erleben durften. Dabei sollte doch einem logisch denkender Mann die Alarm-Glocken läuten, denn in seinem Alter hat er ausser Geld nichts bieten! Thailand ist aber auch für den Sextourismus bekannt. So gibt es überall eine riesige Ansammlung von Bars, in denen man unzählige hübsche Thaifrauen, auch ganz Junge finden kann, die Ihr Geld horizontal verdienen.

Dies tönt zwar hart und entspricht nicht ganz der Tatsache. Man kann diese Mädchen nämlich für die Dauer des Aufenthaltes mieten. Sie machen einem dann den Haushalt, sind Liebhaberinnen und nehmen den Farang mit ihren Wünschen ganz gewaltig aus! Ich persönlich kann diese meist älteren Männer nicht verstehen. Es ist ein schrecklicher Anblick, ein grosser dickbäuchiger alter Sack und ein junges feingliedriges Mädchen , das seine Tochter oder sogar sein Grosskind sein könnte.

Die beiden himmeln einander an, er aus stolz ob seiner Errungenschaft, sie weil sie einen Geldgeber gefunden hat. So kann Liebe sehr teuer werden! Das Traurige aber ist, dass auch verheiratete Männer ohne Anhang nach Thailand kommen und sich dieses Vergnügen gönnen. Sie schieben es auf die Seite, dass die meisten der Mädchen Aids-infiziert sind.

Seine Frau hat er zu Hause gelassen, weil sie krank und nicht mehr so weit reisen wollte. Was soll man von einem solchen Egoisten halten? Mehr über dieses Thema kannst unter dem nachstehenden Link lesen: Dies mag in vielen Fällen auch zutreffen, aber bei mir sind es ganz andere Umstände, die Thailand zu meinem Winter-Paradies macht. Dazu an anderer Stelle mehr. Sie mögen zwar Sex in jeder Form, aber nur in ihren 4 Wänden.

Händchenhalten und küssen in der Oeffentlichkeit ist ein Tabu. Allzu leichte Kleidung und Mini-Bikinis werden nicht gerne gesehen. Prostitution, Pornographie aber auch Abtreibungen sind strengstens verboten. Viele pornografische Internetseiten sind zensuriert, d.

Fremden sind bei Thailändern nicht so beliebt, es sei denn, man macht Geschäfte mit ihnen. So ist es auch mit der Freundschaft und Liebe. Dies ist in Europa einfacher. Die seriösen Thailänderinnen warten nicht , bis die nächsten unbeweibten Männer sprich Kegelclubs aus dem Flugzeug steigen. Und trotzdem sind Thailänderinnen an Farangs interessiert.

In deren Augen sind sie mit einem Farang alle ihre finanziellen Sorgen los. Einen Farang zu heiraten, bedeutet das grosse Los gewonnen zu haben. So haben viele Farangs, auch die kleinen und dicken, die dummen und ungepflegten eine Chance, die sie zu Hause nicht haben. So sieht man eben diese schrecklichen Bilder der dickbäuchigen alten Farangs mit einem hübschen, meist jungen Thai-Mädchen , die zudem noch verliebt miteinander turteln?

Eben, wie es dem Vorurteil von Thailand als Sex-Paradies entspricht? Ein ekelhaftes, für mich Europäer beschämendes Bild, stellt so ein Paar dar: Er ungefähr cm gross, kg und mehr schwer und seine Freundin, die auch seine Enkelin sein könnte, 2 Kopf kleiner und nicht einmal 50 kg schwer!

Jetzt weiss ich es: Man kann diese Mädchen mieten. In Bars odr auch auf der Strasse. Es sind ganz normale Prostituierte. Die meisten stammen aus den bitter-armen Landesteilen des Norden resp. Sobald man als Single-Mann alleine auftritt, wird man darauf angesprochen.

Gleich wie einem ein Motorroller tage- oder wochenweise angeboten wird, werden auch die Mädchen angeboten. Je nach Aussehen und Wünschen kostet es auch mehr. Das spezielle an den Thai-Mädchen ist, du zahlst zwar für ihre Leistung, sie gibt dir aber das Gefühl, wie wenn Du nichts bezahlst.. Mit diesem Geld unterhalten die Mädchen ganze Familien zu Hause, und verteilen so nebenbei auch Krankheiten und Aids an die blöden Männer. Es gibt aber noch eine zweite Art von Mädchen und die sind sehr wertvoll:

..


Pattaya ist der falsche Ort, wenn man saubere Traumstrände, paradiesische Einsamkeit und tropische Exotik sucht. Pattaya ist der falsche Ort, wenn man mit einer reichen Oberklasse in Luxus Urlaub machen will oder unter Kulturkritikern und Feuilleton-Lesern sein will. Pattaya ist der richtige Ort, wenn man über manch Exzesse hinwegsehen kann und sich in der Lage sieht gewisse Orte nicht zu besuchen. Etwas ähnliches findet man höchstes noch in Bangkok.

Für alles weitere nehme ich den Text mal einzeln auseinander. Ich persönlich lebe seit 15 Jahren in einer Beziehung, habe vielleicht leichtes Übergewicht da es der Autorin ja scheinbar auf das Körpergewicht und das ästhetische Aussehen im Besonderen anzukommen hat, um von ihr ernst genommen zu werden… , bin ansonsten relativ normal und noch unter 40 Jahre alt.

Ich hoffe, das ist gerade noch so akzeptabel. Die damals jährigen amerikanischen Soldaten, die dorthin zum Fronturlaub geschickt wurden, hatten wahrscheinlich eher noch keine Kinder und Ehefrauen, aber das nur am Rande. Das unterscheidet Pattaya übrigens in keinster Weise von gewissen Orten auf den Philippinen.

Und wer sich zuvor über sein Reiseziel erkundigt, vor allem welche Strukturen man dort vorfindet, weiss das und sollte sich besser nicht beschweren. Egal, spielt keine Rolle. Ich kann dir sagen, die Hochhäuser hats damals definitiv noch nicht gegeben, die wurden erst später gebaut.

Rotlicht ist nichtmal ein zehntel der Stadt und gibt es in einer handvoll Zentren, die man meiden kann, wenn man es nicht sehen will. Koh Chang kann man über den Flughafen Trat erreichen ohne nach Pattaya zu müssen. Busse fahren von Bangkok-Ekkamai in Stunden dahin. Jetski ist Pattaya ein Angebot für Baht, knapp 25 Euro. Soviel habe ich letzten Mai auf Gran Canaria während eines Bootsausflugs auch dafür bezahlt.

Da haben mache schon vierstellige Summen bezahlen dürfen und der ganze Urlaub war komplett zerstört. Das wurde sogar mal ein Thema für eine Intervention des Botschafters von Österreich beim thailändischen Innenminister. Aber wer meint es trotzdem tun zu müssen, weils angeblich billig ist, nicht mein Problem. Weil Pattaya-Mitte völlig zugebaut, hektisch und laut ist und das kein Urlaub sein kann in den billigen Drecks-Absteigen dort. Unfassbar freundliche Thais, gehobene Gästequalität, bezahlbare Preise, super Essen und ruhige traumhafte Anlagen direkt am Meer.

Liegestuhlmiete an den völlig zugestellten Stränden? Aber scheinbar soll es ja billig und schmutzig sein. Oder weswegen geht man sonst in eine russische Absteige wo der Besitzer aussieht wie ein Penner und die Zimmer stundenweise verhökert? Ich sage an der Stelle immer: Die Leute verdienen halt das, was sie wählen. Warum dann so ne Absteige buchen und sich dann beschweren???

Wer nach Pattaya kommt, kommt nicht wegen der tollen Architektur. Es gibt dort nichts zum Anschauen und bewundern. Kann man vorher wissen, steht tausendfach bei Dr. Bei so viel Naivität hätte ich auch einen sehr vielsagenden Blick aufgesetzt. Pattaya ist billig, der billigste Strand-Ort in Thailand, und wo es billig ist, beherrscht das russische Prekariat das Bild. Früher wars die englische Unterschicht, aber ich denke, der Unterschied ist maximal die Sprache.

Und die Russen kommen tatsächlich als Familie. Da sind die sozialer als wir, muss man anerkennen. Insofern stimmt es also tatsächlich, dass Pattaya einen gewissen Wandel hin zu Familienfreundlichkeit hingelegt hat. Aber da es eben keine mitteleuropäischen Familien sind die definitiv nicht besser sind! Die Markenklamotten in Pattaya sind übrigens alle gefälscht, ist also kein Zeichen von Reichtum.

Und für seine Hautfarbe kann niemand was, denke ich. Sie in Verbindung mit einer negativen Beschreibung zu erwähnen ist Rassismus. Sorry, wenn ich es so direkt aussprechen muss. Frauen und Männer, daneben Mädchen und vielleicht auch Jungen, kaum älter als 15, himmelhohe Schuhe, gürtelkurze Röcke. Da hat scheinbar jemand die Ausweise gecheckt und das wahre Alter aus der dort aufgedruckten buddhistischen Zeitrechnung ins europäische errechnet.

Thais sehen jünger aus als sie sind. Die Zeiten, als tatsächlich die Päderasten Pattayas Ruf endgültig vernichtet haben, sind vorbei. Weil selbst die korrupteste Polizei gemerkt hat, dass die Pädos die perfekte Abzock-Zielgruppe sind.

Zigfach gibt es Berichte, wie Polizeibeamte minderjährige Mädchen und Jungs als Lockvögel benutzt haben und die Täter auf frischer Tat in flagranti erwischten. Das führte zwar nicht zu den zurecht hohen Knaststrafen, sondern die Päderasten mussten sich ihre Freiheit beim Polizeichef erkaufen, da sollen angeblich schonmal hunderttausende Euro gefordert worden sein und mancher hat seinen Sexurlaub mit seiner wirtschaftlichen Existenz bezahlt.

Dazu kein Mitleid von mir, Päderasten sind Abschaum und Verbrecher und verdienen das. Und zur Ehrenrettung von Hamburg: Pauli gibts keine 15jährigen, die sich verkaufen. Zumindest nicht legal geduldet, genauso wenig wie in Pattaya. Im Süden von Jomtien haben die Hotels Privatstrände, die teils paradiesisch sind.

Am Jomtien-Beach stehen die Liegen auch dicht an dicht, aber es ist immer in vorderster Front jede Menge frei und man hat sogar meistens viel Privatsphäre. Und das ist etwas, was man abkönnen muss, will man in Pattaya in Ruhe Urlaub machen: Es ist noch immer ein Ort, wo vereinsamte ältere Herren für ein paar Wochen im Jahr so etwas wie eine Beziehung finden, die sie in Europa kaum noch erwarten können. Das ist eine andere Seite der Medaille. In Europa vereinsamen viele Menschen, und in Pattaya finden sie eine Art Paradies das Pattaya definitiv nicht ist, und wenn sie es merken, fallen sie meist in ein psychisches Loch, aber das führe ich an dieser Stelle nicht weiter aus weil es den Rahmen sprengen würde.

Genauso wie es manche Frauen in Kenia und Jamaika tun. Sorry für die harten Worte. Und wenn man Thailand erleben möchte, sollte man vielleicht einmal das einheimische superleckere und geniale Essen probieren. Das gibts am Strand von fliegenden Händlern in Fülle angeboten. Ich warf mein Essen auf den Müllhaufen auf dem Strand. Aber das habe ich weiter oben schon beschrieben. Um zu erleben, wie ein besoffener Assi sich daneben benimmt, muss man auch nicht nach Thailand fliegen.

Entsprechendes Publikum kommt vor. Auch dazu muss ich sagen: In Jomtien oder Naklua wird man davor verschont. Wenn man noch ne ganze Nacht in Pattaya aushält, wären die 2 Minuten um das zu checken wahrscheinlich noch drin gewesen, oder? Neben den Taxen gibt es auch private Transportanbieter, die alle ausgebildete Fahrer haben müssen und in neutralen Limousinen unterwegs sind.

Die kosten aber ab Baht aufwärts. Ich lese da keine weiteren Probleme heraus, was ist also die Kritik? Dass es scheinbar nicht zumutbar war, zur Busstation zu fahren und dort für ein paar Baht das Ticket zu nehmen? Und sorry, selten dämlich…. Wer sich nichts seriöses leisten will, weil 50 Euro pro Nacht scheinbar zu viel Geld sind, sollte gewisse Toleranz zu seinem Umfeld aufbringen.

In etwas weniger als neun Stunden würden wir auf der Rückbank eines Autos sitzen, das uns endlich aus dieser Stadt brachte.

Falls eine psychische Abneigung gegen die Bettwäsche bestand weil vielleicht jemand mal darauf unaussprechliche Dinge getan haben könnte… Man kann sehen und riechen, ob sie frisch gewaschen ist. Wobei ich noch nie verstanden habe, wozu in aller Welt man in Thailand einen Schlafsack braucht. Es gibt tausende preiswerte herrliche Hotels, von einfachen Hütten bis zum Beach Resort. Mit guten gemütlichen Betten. Aber wers so haben will…. An Pattaya scheiden sich die Geister. Für die einen die Hölle, für andere das Paradies.

Aber wer denkt, Pattaya wäre schmutzig und überlaufen mit Prostituierten und Freiern, der sollte Patong auf Phuket besser meiden. Wer meint, das Publikum dort nicht ertragen zu können, sollte vielleicht auch Lloret de Mar und El Arenal meiden.

Und wer russische Urlauber nicht ausstehen kann, wäre mit Türkei und Ägypten auch nicht wirklich gut beraten. Ich muss nicht nach Pattaya fahren, um gewisse Dinge zu sehen. Und trotzdem haben alle anderen Urlaubsorte ein besseres Image. Das muss man hinnehmen. Es gibt 2 Orte in Thailand, die ich absolut nicht leiden kann, die ich schlimm finde und bei denen es mir schlecht wird. So wie es in Pattaya Gegenden gibt, in die man nicht gehen sollte. Deswegen ist aber weder die ganze Stadt schlecht noch die ganze Region.

Mensch, Gerry, danke, dass du dir so viel Zeit genommen hast, meine Meinung zu kommentieren. Inhaltlich lasse ich es einfach mal so stehen, glaube ohnehin nicht, dass wir da auf einen gemeinsamen Nenner kommen.

Anscheinend denkt nur ein Bruchteil aller männlicher Glieder wie ich. Nun, ich war 10 Tage in Pattaya — ich muss es so formulieren — gefangen und werde nach dieser Erfahrung höchstwahrscheinlich nie wieder nach Thailand reisen. Ganz gleich wie diverse Orte dort beschrieben werden.

Solltest du, der du das hier liest, auch nur irgendetwas von dir halten, reise auf gar keinen Fall in dieses Drecksmoloch. Ich hoffe, mit meinem Ausdruck nicht über die Strenge zu schlagen, doch lassen sich meine Eindrücke sonst leider nicht sachgerecht übermitteln. Viele der Berichte, die du in diversen einschlägigen Foren lesen kannst, sind von ÜMännern oder trostlosen und einsamen Männern geschrieben, die zwischen den Schenkeln einer km entfernt lebenden Dame ein Hauch von Glück empfinden und dabei wohl all den Dreck, der ein solches Gesuch geleitet, ausblenden.

Ich könnte weiter ausführen, doch sollte das beschriebene für ein waches Gemüt sicherlich ausreichen. Durchweg hundsmiserables Gefühl und wohl eines der schlimmsten Erlebnisse meines Lebens. Diese utopische Vorstellung von einem Sex-Paradiese existiert zumindest in Pattaya definitiv nicht. Nicht für denkende Menschen. Hallo ich bin als allein Reisender Singelmann gerade in Pattaya und es geht mir wie dir , ich verspüre den Wunsch so schnell wie Möglich von hier weg zu kommen. Leider war ich zu spät dran einen Van Richtung Koh Chang zu organisieren so muss ich noch ausharren bis morgen.

Befinde mich berufsbedingt in Pattaya und hatte davor auch ein mulmiges Gefühl bevor ich gekommen bin. Jedoch wohne ich jetzt km vom Stadtzentrum entfernt im Norden von Pattaya Na Klua und solange ich mich hier befinde, bekomme ich fast nichts vom Bekannten Pattaya Image mit.

Paar wenige Massage Bars gibt es auch hier aber kann man leicht umgehen, ansonsten sind hier kaum Touristen vorzufinden und man wird wie ein Mensch behandelt — das wirkliche Thailand. Danke für deinen Kommentar! Ich komme seit 20 Jahren nach Pattaya und es gibt auch schöne Flecken dort an denen man mit der Familie Urlaub machen kann.

Wenn man natürlich nur in den billigen Hotel reingeht um zu sparen ist doch klar dass sich da nur Nutten und Freier aufhalten oder glaubts du im Hard Rock Cafe Hotel, Royal Cliff o. Wenn ich natürlich Hotels wähle für Bath die Nacht ist doch klar. Überall auf der Welt gibt es Prostitution und wenn ich gezielt suche finde ich dies auch. Man sollte nicht heiliger sein als der Papst!!!! Lieber Tongkun, vielen Dank für diese Meinung.

Aus dem Haus meines Nachbarn zu Rechten dröhnt immer wieder ein währschafter Streit zu mir hinüber. Der Hausherr ist ein schrecklich aussehender rothaariger Engländer mit dünnen Beinen und rundem Bauch.

Er sieht bestimmt nicht auf seine Schuhe herunter und ist mit all den Attributen ausgestattet, die ein gräusliger Mann sich nur wünschen kann. Sie eine Thai mittleren Alters mit verkniffenem Mund, was schon auf Bosheit hinweist, mit einer extrem hohen und lauten Stimme.

Sie spricht bereits gutes Englisch und hat von ihrem Alten viel gelernt: Ob sie ihn wohl bald umbringen wird? Ich war zufällig heute wieder im elektronischen Amazon-Buch-Shop, um in den Angeboten zu schmökern und habe dabei die Gelegenheit erfasst, meine persönliche Kritik über dieses Buch anzubringen:.

Aber wie es so ist, auch in einer elektronischen Buchhandlung bleibt man hängen. Ich bin gespannt, was dieses Mamutwerk bietet! Ich habe sie nach dem 1. Band auf die Seite gelegt, denn es handelt sich weder um eine richtige Liebesgeschichte, noch einen saftigen Porno. Es ist wie beim Essen: Lieber ein richtig feines T-Bone als ein Tofu-Steak. Alle paar Monate wird unsere Kanalisation durch die Gemeinde mit Giftgas durchgespühlt. Der Mann, der diese Gifte einbläst ist dabei nur mit einer Maske geschützt.

Ein grosser Schutz bietet sie nicht. Gestern putzte er die Kanalisation vor einem Hause durch. Heute begann der wichtigste Feiertag für die Chinesen. Nach dem vergangenen Jahr des Pferdes folgt am Dieses gilt bis zum 8. Auch in Thailand wird dieses Fest begangen. Ihre Autos schmücken sie mit einem Orchideen- oder einem gelben Blumenstraus vorne auf der Kühlerhaube. Das eigentliche öffentliche Fest in Hua-Hin war am Abend des Der englische Nachbar rechts von mir hat oft Streit mit seiner thailändischen Freundin.

Sie schreien sich gegenseitig an und dann knallen die Türen. Auch dies ist Thailand. Sein Vorgänger im selben Haus, ein pensionierter Lehrer ist bereits letztes Jahr ausgezogen und lebt mit seiner über 30 Jahre jüngeren Thai-Freundin, wollte bereits Tochter schreiben, in einem besseren Haus ausserhaöb Hua-Hins. Er will ihr etwas bieten, denn er ist oder war über beide Ohren verliebt.

Diese Verliebtheit ist bei vielen alten Farangs Fremde oft trügerisch. Oft werden sie aprupt aus ihren letzten Testosteron-Träumen gerissen, was nachfolgender tragischer Hilferuf einmal mehr bestätigt:. Ein Kollege von mir ist vor 1 Jahr nach Thailand ausgewandert.

Er hat eine Thailänderin vor 5 Jahren übers Internet kennen gelernt und sie dann mit einem Heiratsvisum in die Schweiz geholt. Nach der Heirat wohnte sie 4 Jahre in der Schweiz mit ihm. Sie flog für ein paar Wochen nach Thailand und begann ein Restaurant einzurichten und ein Haus zu bauen, auf dem elterlichen Boden.. Das Haus ist nun gebaut, Sie flog schon vorher nach Hause und er folgte ihr nach.

Das Haus hier in der Schweiz wurde verkauft und das Geld überwiesen. In dem Jahr ist nun vieles passiert.. Das Restaurant lief gar nicht so wie sie es gesagt hatte. Die Angestellten waren nicht zu motivieren und so ist es nun geschlossen.

Und das Geld wurde abgehoben, obwohl nur er unterschriftsberechtigt war.. Es heisst nun, das Geld sei gut angelegt worden, jedoch gebe es dafür keine Quittungen. Der Mail-Schreiber nannte keinen Namen und normalerweise antworte ich nicht auf anonyme Anfragen. Aber der Fall war so typisch. Normalerweise reagiere ich nicht auf anonyme Mails. Aber die Geschichte könnte gut wahr sein, denn ähnliches kommt hier in Thailand immer wieder vor. Ich kenne ja nicht alle Details.

Dies kann aber nur seine Frau als Thailänderin. So hatte sie auch die Vollmacht über sein Geld! In jedem Fall wird auch eine thailändische Bank kein Geld herausgeben, solange der Abhebende kein Bankbüchlein vorweist.

Und dies muss seine Freundin gehabt und vorgewiesen haben. Da kann ihr Freund drehen und wenden, wie er will. Sie hatte als Thai alle Unterlagen!

Er war ja auch auf sie angewiesen, denn er sprach bestimmt kein Wort Thai und konnte noch weniger die Thai-Verträge lesen! Ja, viele Thais sind bösartig oder berechnend …. Wahrscheinlich war sie viel jünger als er selbst. Er kann das Geld vergessem. Denn als Ausländer hat er wenige Chancen in Thailand. Er kann nichts beweisen und spricht auch kein Thailändisch.

Ja, so geht es vielen, die nach Thailand wie die Könige einreisen, ein hübsches junges Girl anlachen, sich im 7. Beste Grüsse Max Lehmann.

Ich kenne viele Schwule und habe mit Ihnen ein gutes Verhältnis. Er ist ein weibischer Schwuler mit hoher Stimme. Es quitscht, wenn er mit seinem Hund schimpft. Ob der Hand dabei lacht? Er ist ein Holländer und Eigenbrötler. Von morgens bis abends laufen italienische- und Wagner-Opern. Er spricht nicht mit mir, obwohl ich mich bei ihm vor 2 Jahren, als er einzog, vorstellte. Ich entspreche nicht seinem Beuteschema. Vor zwei Jahren war er noch ein stämmiger Mann, gross und kräftig.

In der Zwischenzeit hat er massiv abgenommen und ist nur noch ein Knochengerüst. Er sieht schlecht aus. Er ist sichtlich krank. Er lud dazu Freunde und Bekannte ein. Ich weiss aus den vorigen Jahren. Es wird nebenan im Laufe der Stunden immer lauter. Die Thais hören normalerweise spätestens um Mitternacht auf. Bei ihm dauerte es letztes Jahr bis um 2 Uhr morgens.

Dieses Jahr nehme ich es gelassen. Er hat bestimmt nicht mehr die Kraft bis nach Mitternacht. Vielleicht ist es auch sein letzter Geburtstag hier in der Soi94, Wenn ich mich recht erinnere, feierte er letztes Jahr seinen Ich gebe zu, mein Gedächtnis lässt mich manchmal im Stich … oder ich entdecke wieder eine neue Falte im Gesicht und weiter unten, aber dies soll ja einen Mann interessant und aufgeschlossen machen.

Jedoch alle echten Anzeichen fürs älter werden sind bei mir noch nicht eingetroffen:. Ich gehe jedes Jahr im August zum ärztlichen Check, damit ich ja nichts verpasse , Abgesehen von meinem Prostata-Krebs vor 5 Jahren gab es seither nichts mehr zu beanstanden. Cholesterin, Zucker, Blutdruck, Kompression und Alkoholwerte alles bestens!

Aber vielleicht kommt dies alles noch. Es soll ja jährige und Aeltere geben, die sich von einem jungen Mädchen im Rollator herumschieben lassen! Bis es soweit ist, fahre ich mit dem Rennrad meine Strecken und schaue den jungen Mädchen interessiert nach, denn hübsch sind sie alleweil, das weiss ich schon seit Jahren und hat mit meinem Alter nichts zu tun.

Sollte sich nun eine Lady anhand dieser Zeilen angesprochen fühlen, dann sollte sie sich dies wegen meiner Vorlieben genau überlegen. Ich bin anspruchsvoll, immer unterwegs, habe überall Freundinnen und einzig auf Istrien wäre noch eine Stelle frei. Vieles davon habe ich mir geleistet und genossen. Einiges davon endete als Desaster. Aber immer wieder kann ich es nicht lassen und schaue mir meine Träume an.

Wie sagt doch Pat: Aber sie sehen unzweifelt schön aus an meinem Handgelenk. Vielleicht werde ich doch etwas in meinen Tasche greifen müssen. Man leistet sich ja sonst nichts. Mich faszinieren einfach diese eleganten Sport-Uhren. Wenn ich zu Hause in der Schweiz von meinem Winter-Domizil Thailand berichte, kann ich bei fast allen ein leichtes Schmunzeln erkennen. Ich weiss genau, was sie denken. Typische Männer- aber auch Frauen-Fantasien.

Die einen beneiden mich, die anderen beschimpfen mich! In der Tat habe auch ich eine Freundin hier unten. Seit 6 Jahren bin ich hier in Thailand mit Pat zusammen. Diesen Dezember wird sie ihren Mit ihr erlebte ich das reale Thailand. Ich lernte viele Orte und Sehenswürdigkeiten im ganzen Lande kennen. Ohne sie wäre ich ein typischer Farang, der nur die grossen Orte kennt, aber sonst nichts. Kennengelernt habe ich Pat bei einem Schulausflug mit ihrer Schulklasse aus Bangkok, als ich eben das erste Mal in Thailand angekommen war.

Zugewanderte Männer finden in Thailand ein Überangebot hübscher Mädchen vor. E gal wie er aussieht oder wie alt er sein mag. Da westliche Männer so ganz anders sind als Thaimänner, so muss es wohl etwas Besonderes mit ihnen sein.

Die Thaifrau erwartet von ihm, dass er ihr mehr Sicherheit bietet, als die finanziell völlig unzuverlässigen Thaimänner. Eine Thaifrau, die einen Farang geheiratet hat, kann auf jeden Fall damit rechnen, dass er ihre Kinder zur Schule gehen lässt und sie nicht stattdessen zur Arbeit auf den Felder einteilt. Man muss sich mal ein solches Paar vorstellen. Bei manchen funktioniert ein solches Verhältnis bestens, aber bei den meisten geht es schief, denn Farangs und Thais kommen aus zwei total unterschiedlichen Welten.

Zudem sind viele Thai-Frauen sehr berechnend, denn es geht ihnen einzig ums Ueberleben, um ihre gesichterte Existenz, und die ihrer Familie. Der Farang heiratet nämlich nicht nur seine Geliebte, sondern die Familie, d. Ich kenne gescheiterte Beziehungen, in denen der Farang schlussendlich nichts mehr hatte, weil das Haus und Grundstück auf den Namen der thailändischen Frau lautete … und sie nur darauf wartete, bis sie verheiratet und nun wohlhabende Besitzerin war.

Bei allen lief es immer nach demselben Schema ab: Die 30 Jahre jüngere Ehefrau umgarnte den gehörnten und verliebten Farang, bis er Schwanz gesteuert zu ihrer gemeinsame Zukunft ein Haus kaufte, natürlich auf ihren Namen, damit sie nach seinem Tod gesichert sei. Alle diese Männer sind glücklich, dass sie dies in ihrem Alter nochmals erleben durften. Dabei sollte doch einem logisch denkender Mann die Alarm-Glocken läuten, denn in seinem Alter hat er ausser Geld nichts bieten! Thailand ist aber auch für den Sextourismus bekannt.

So gibt es überall eine riesige Ansammlung von Bars, in denen man unzählige hübsche Thaifrauen, auch ganz Junge finden kann, die Ihr Geld horizontal verdienen. Dies tönt zwar hart und entspricht nicht ganz der Tatsache. Man kann diese Mädchen nämlich für die Dauer des Aufenthaltes mieten. Sie machen einem dann den Haushalt, sind Liebhaberinnen und nehmen den Farang mit ihren Wünschen ganz gewaltig aus! Ich persönlich kann diese meist älteren Männer nicht verstehen. Es ist ein schrecklicher Anblick, ein grosser dickbäuchiger alter Sack und ein junges feingliedriges Mädchen , das seine Tochter oder sogar sein Grosskind sein könnte.

Die beiden himmeln einander an, er aus stolz ob seiner Errungenschaft, sie weil sie einen Geldgeber gefunden hat. So kann Liebe sehr teuer werden! Das Traurige aber ist, dass auch verheiratete Männer ohne Anhang nach Thailand kommen und sich dieses Vergnügen gönnen. Sie schieben es auf die Seite, dass die meisten der Mädchen Aids-infiziert sind.

Seine Frau hat er zu Hause gelassen, weil sie krank und nicht mehr so weit reisen wollte. Was soll man von einem solchen Egoisten halten? Mehr über dieses Thema kannst unter dem nachstehenden Link lesen: Dies mag in vielen Fällen auch zutreffen, aber bei mir sind es ganz andere Umstände, die Thailand zu meinem Winter-Paradies macht. Dazu an anderer Stelle mehr.

Sie mögen zwar Sex in jeder Form, aber nur in ihren 4 Wänden. Händchenhalten und küssen in der Oeffentlichkeit ist ein Tabu. Allzu leichte Kleidung und Mini-Bikinis werden nicht gerne gesehen. Prostitution, Pornographie aber auch Abtreibungen sind strengstens verboten. Viele pornografische Internetseiten sind zensuriert, d. Fremden sind bei Thailändern nicht so beliebt, es sei denn, man macht Geschäfte mit ihnen. So ist es auch mit der Freundschaft und Liebe. Dies ist in Europa einfacher.

Die seriösen Thailänderinnen warten nicht , bis die nächsten unbeweibten Männer sprich Kegelclubs aus dem Flugzeug steigen. Und trotzdem sind Thailänderinnen an Farangs interessiert. In deren Augen sind sie mit einem Farang alle ihre finanziellen Sorgen los.

Einen Farang zu heiraten, bedeutet das grosse Los gewonnen zu haben. So haben viele Farangs, auch die kleinen und dicken, die dummen und ungepflegten eine Chance, die sie zu Hause nicht haben. So sieht man eben diese schrecklichen Bilder der dickbäuchigen alten Farangs mit einem hübschen, meist jungen Thai-Mädchen , die zudem noch verliebt miteinander turteln?

Eben, wie es dem Vorurteil von Thailand als Sex-Paradies entspricht? Ein ekelhaftes, für mich Europäer beschämendes Bild, stellt so ein Paar dar: Er ungefähr cm gross, kg und mehr schwer und seine Freundin, die auch seine Enkelin sein könnte, 2 Kopf kleiner und nicht einmal 50 kg schwer! Jetzt weiss ich es: Man kann diese Mädchen mieten. In Bars odr auch auf der Strasse.

Es sind ganz normale Prostituierte. Die meisten stammen aus den bitter-armen Landesteilen des Norden resp. Sobald man als Single-Mann alleine auftritt, wird man darauf angesprochen. Gleich wie einem ein Motorroller tage- oder wochenweise angeboten wird, werden auch die Mädchen angeboten. Je nach Aussehen und Wünschen kostet es auch mehr. Das spezielle an den Thai-Mädchen ist, du zahlst zwar für ihre Leistung, sie gibt dir aber das Gefühl, wie wenn Du nichts bezahlst..

Mit diesem Geld unterhalten die Mädchen ganze Familien zu Hause, und verteilen so nebenbei auch Krankheiten und Aids an die blöden Männer. Es gibt aber noch eine zweite Art von Mädchen und die sind sehr wertvoll: Diese betreuen einen Ausländer, nicht für Sex, sondern fürs kochen, Wäsche waschen, bügeln usw. Sie betreuen aber auch Kranke und Pflegebedürftige. Sex 1 Kommentar Permanentlink zu diesem Beitrag: Ich habe in den letzten Tagen die Sexismus-Diskussion in Euerem Lande verfolgt und kann seither nicht mehr ruhig schlafen.

Ich schäme mich zu Tode, denn auch ich bin einer von denen. Ich gebe es zu, ich habe in der Vergangenheit der einen und anderen von Eueren Ehefrauen ins Dirndl geschaut. Ich hatte dabei auch schon unanständige Gedanken. Aber diese Zeit ist vorbei, seit ich auf Solaris Ferien mache und meine Hormone langsam den Bach runter gehen..

Deutschland ist ein geschundenes Land. Ich bin froh, in der Schweiz wohnen zu dürfen. In einem Land, das fern der EU steht. Hier darf ich noch in den phänomenalen Ausschnitt von Brigitte Bardot schauen und dieses Bild sogar in meinem Schlafzimmer an die Wand heften. Brigitte hat meine Pubertät geprägt.

Für sie habe ich geschwärmt. Brigitte hat mir Alice Schwarzer ersetzt. Seit kurzem werte ich die Zugriffe auf diesen Blog aus. So weiss ich, dass täglich um die 50 Besucher meine Seite aufrufen. Dies werde ich ändern. Als Konsequenz werde ich regelmässig Sex-Artikel schreiben. So heisst es dann: Resultat der Umfrage — Mail-Adressen Illustrierter Bericht über meine 2.

Statistik meiner Homepage Mein Thailand Newsletter:



Parkplatz sex saarland laidis regensburg


Pattaya ist der falsche Ort, wenn man zum ersten Mal in Thailand ist und weder die Sitten noch die Kultur noch die Mentalität Südostasiens kennt. Pattaya ist der falsche Ort, wenn man saubere Traumstrände, paradiesische Einsamkeit und tropische Exotik sucht. Pattaya ist der falsche Ort, wenn man mit einer reichen Oberklasse in Luxus Urlaub machen will oder unter Kulturkritikern und Feuilleton-Lesern sein will. Pattaya ist der richtige Ort, wenn man über manch Exzesse hinwegsehen kann und sich in der Lage sieht gewisse Orte nicht zu besuchen.

Etwas ähnliches findet man höchstes noch in Bangkok. Für alles weitere nehme ich den Text mal einzeln auseinander. Ich persönlich lebe seit 15 Jahren in einer Beziehung, habe vielleicht leichtes Übergewicht da es der Autorin ja scheinbar auf das Körpergewicht und das ästhetische Aussehen im Besonderen anzukommen hat, um von ihr ernst genommen zu werden… , bin ansonsten relativ normal und noch unter 40 Jahre alt.

Ich hoffe, das ist gerade noch so akzeptabel. Die damals jährigen amerikanischen Soldaten, die dorthin zum Fronturlaub geschickt wurden, hatten wahrscheinlich eher noch keine Kinder und Ehefrauen, aber das nur am Rande.

Das unterscheidet Pattaya übrigens in keinster Weise von gewissen Orten auf den Philippinen. Und wer sich zuvor über sein Reiseziel erkundigt, vor allem welche Strukturen man dort vorfindet, weiss das und sollte sich besser nicht beschweren.

Egal, spielt keine Rolle. Ich kann dir sagen, die Hochhäuser hats damals definitiv noch nicht gegeben, die wurden erst später gebaut. Rotlicht ist nichtmal ein zehntel der Stadt und gibt es in einer handvoll Zentren, die man meiden kann, wenn man es nicht sehen will. Koh Chang kann man über den Flughafen Trat erreichen ohne nach Pattaya zu müssen.

Busse fahren von Bangkok-Ekkamai in Stunden dahin. Jetski ist Pattaya ein Angebot für Baht, knapp 25 Euro. Soviel habe ich letzten Mai auf Gran Canaria während eines Bootsausflugs auch dafür bezahlt. Da haben mache schon vierstellige Summen bezahlen dürfen und der ganze Urlaub war komplett zerstört. Das wurde sogar mal ein Thema für eine Intervention des Botschafters von Österreich beim thailändischen Innenminister. Aber wer meint es trotzdem tun zu müssen, weils angeblich billig ist, nicht mein Problem.

Weil Pattaya-Mitte völlig zugebaut, hektisch und laut ist und das kein Urlaub sein kann in den billigen Drecks-Absteigen dort. Unfassbar freundliche Thais, gehobene Gästequalität, bezahlbare Preise, super Essen und ruhige traumhafte Anlagen direkt am Meer. Liegestuhlmiete an den völlig zugestellten Stränden? Aber scheinbar soll es ja billig und schmutzig sein. Oder weswegen geht man sonst in eine russische Absteige wo der Besitzer aussieht wie ein Penner und die Zimmer stundenweise verhökert?

Ich sage an der Stelle immer: Die Leute verdienen halt das, was sie wählen. Warum dann so ne Absteige buchen und sich dann beschweren??? Wer nach Pattaya kommt, kommt nicht wegen der tollen Architektur. Es gibt dort nichts zum Anschauen und bewundern. Kann man vorher wissen, steht tausendfach bei Dr. Bei so viel Naivität hätte ich auch einen sehr vielsagenden Blick aufgesetzt. Pattaya ist billig, der billigste Strand-Ort in Thailand, und wo es billig ist, beherrscht das russische Prekariat das Bild.

Früher wars die englische Unterschicht, aber ich denke, der Unterschied ist maximal die Sprache. Und die Russen kommen tatsächlich als Familie. Da sind die sozialer als wir, muss man anerkennen. Insofern stimmt es also tatsächlich, dass Pattaya einen gewissen Wandel hin zu Familienfreundlichkeit hingelegt hat. Aber da es eben keine mitteleuropäischen Familien sind die definitiv nicht besser sind! Die Markenklamotten in Pattaya sind übrigens alle gefälscht, ist also kein Zeichen von Reichtum.

Und für seine Hautfarbe kann niemand was, denke ich. Sie in Verbindung mit einer negativen Beschreibung zu erwähnen ist Rassismus. Sorry, wenn ich es so direkt aussprechen muss. Frauen und Männer, daneben Mädchen und vielleicht auch Jungen, kaum älter als 15, himmelhohe Schuhe, gürtelkurze Röcke.

Da hat scheinbar jemand die Ausweise gecheckt und das wahre Alter aus der dort aufgedruckten buddhistischen Zeitrechnung ins europäische errechnet. Thais sehen jünger aus als sie sind. Die Zeiten, als tatsächlich die Päderasten Pattayas Ruf endgültig vernichtet haben, sind vorbei. Weil selbst die korrupteste Polizei gemerkt hat, dass die Pädos die perfekte Abzock-Zielgruppe sind. Zigfach gibt es Berichte, wie Polizeibeamte minderjährige Mädchen und Jungs als Lockvögel benutzt haben und die Täter auf frischer Tat in flagranti erwischten.

Das führte zwar nicht zu den zurecht hohen Knaststrafen, sondern die Päderasten mussten sich ihre Freiheit beim Polizeichef erkaufen, da sollen angeblich schonmal hunderttausende Euro gefordert worden sein und mancher hat seinen Sexurlaub mit seiner wirtschaftlichen Existenz bezahlt. Dazu kein Mitleid von mir, Päderasten sind Abschaum und Verbrecher und verdienen das. Und zur Ehrenrettung von Hamburg: Pauli gibts keine 15jährigen, die sich verkaufen.

Zumindest nicht legal geduldet, genauso wenig wie in Pattaya. Im Süden von Jomtien haben die Hotels Privatstrände, die teils paradiesisch sind. Am Jomtien-Beach stehen die Liegen auch dicht an dicht, aber es ist immer in vorderster Front jede Menge frei und man hat sogar meistens viel Privatsphäre.

Und das ist etwas, was man abkönnen muss, will man in Pattaya in Ruhe Urlaub machen: Es ist noch immer ein Ort, wo vereinsamte ältere Herren für ein paar Wochen im Jahr so etwas wie eine Beziehung finden, die sie in Europa kaum noch erwarten können. Das ist eine andere Seite der Medaille. In Europa vereinsamen viele Menschen, und in Pattaya finden sie eine Art Paradies das Pattaya definitiv nicht ist, und wenn sie es merken, fallen sie meist in ein psychisches Loch, aber das führe ich an dieser Stelle nicht weiter aus weil es den Rahmen sprengen würde.

Genauso wie es manche Frauen in Kenia und Jamaika tun. Sorry für die harten Worte. Und wenn man Thailand erleben möchte, sollte man vielleicht einmal das einheimische superleckere und geniale Essen probieren. Das gibts am Strand von fliegenden Händlern in Fülle angeboten. Ich warf mein Essen auf den Müllhaufen auf dem Strand. Aber das habe ich weiter oben schon beschrieben.

Um zu erleben, wie ein besoffener Assi sich daneben benimmt, muss man auch nicht nach Thailand fliegen. Entsprechendes Publikum kommt vor. Auch dazu muss ich sagen: In Jomtien oder Naklua wird man davor verschont. Wenn man noch ne ganze Nacht in Pattaya aushält, wären die 2 Minuten um das zu checken wahrscheinlich noch drin gewesen, oder? Neben den Taxen gibt es auch private Transportanbieter, die alle ausgebildete Fahrer haben müssen und in neutralen Limousinen unterwegs sind. Die kosten aber ab Baht aufwärts.

Ich lese da keine weiteren Probleme heraus, was ist also die Kritik? Dass es scheinbar nicht zumutbar war, zur Busstation zu fahren und dort für ein paar Baht das Ticket zu nehmen?

Und sorry, selten dämlich…. Wer sich nichts seriöses leisten will, weil 50 Euro pro Nacht scheinbar zu viel Geld sind, sollte gewisse Toleranz zu seinem Umfeld aufbringen. In etwas weniger als neun Stunden würden wir auf der Rückbank eines Autos sitzen, das uns endlich aus dieser Stadt brachte.

Im Hintergrund steht der rasch wachsende Tourismus in diesen Ländern. Noch vor wenigen Jahren war es fast unmöglich, ein Touristenvisum für Myanmar zu bekommen; heute erwartet das Land bis zu drei Millionen Besucher. Und auch Bangladesch, das nie so isoliert war wie Laos oder Myanmar, investiert heute intensiv in den Tourismus; seit hat sich dessen Anteil an der Wirtschaft vervierfacht.

Man soll sich da nicht täuschen: Auch wenn Sextourismus nicht in den Bilanzen auftaucht, kann er sich wirtschaftlich erheblich auswirken. Schon Mitte der er-Jahre, so die Internationale Arbeitsorganisation , machte der Sextourismus 27 Milliarden Dollar im thailändischen Bruttoinlandsprodukt aus — dabei hatte er seinen Höhepunkt noch gar nicht erreicht.

Ein produktives Arbeitsklima zu schaffen ist Chefsache. Der nötige Aufwand, um ein Team zu motivieren, zahlt sich aus. Die Schweiz hat den Ruf als sicherer und immer neutraler Kleinstaat. Dabei gibt es 46 Schusswaffen pro Einwohner. Manche Sextouristen von heute sind sich ihrer wirtschaftlichen Rolle bewusst. In den neuen Touristenzielen spielen allerdings Menschenhandel, Drogen und Missbrauch häufig sehr wohl eine Rolle — ebenso wie Ausbeutung von Kindern und Verbreitung von Geschlechtskrankheiten.

Heute bringt der Tourismus neue Probleme mit sich. Wie der Name schon sagt, sind normale Frauen normal. Du kannst dir das so ähnlich wie in deinem Heimatort vorstellen. Wenn du da eine Frau triffst und dich mit ihr verabredest, wirst du auch nicht in der ersten Nacht Sonderwünsche, oder gar skurrile Sachen verlangen, oder? Denn wenn doch, ist sie schneller weg als dir lieb ist.

Es ist ganz einfach: Normale Frauen müssen weltweit erobert werden, mit viel Charme, Liebe und Ausdauer. Der Vorteil ist, wenn du eine Thai Frau eroberst, so kannst du eine glückliche Beziehung führen. Viele sind sogar sehr schüchtern und wissen im Bett zunächst nicht so recht was tun. Gib ihr Zeit und baue deine Beziehung langsam auf und somit wächst auch das Vertrauen. Bargirls sind die versautesten unter den Mädchen.

Umso mehr Geld die Mädchen machen können umso besser. Sprich für Sonderwünsche können sie mehr verlangen und somit ist es meist nicht weit her.

Ein Bargirl kann das unter anderem in einer Nacht machen! Hat ein Kunde Sonderwünsche wie z. B ins Gesicht spritzen, ohne Kondom Sex haben was dringend abzuraten ist! Freelancer nennt man die freiberuflichen Damen, die in der ganzen Stadt verteilt sind und nach Kundschaft Ausschau halten.

Diese Frauen sind in der Regel schon etwas älter und auch nicht ganz so hübsch. Für einen Job in einer aGoGo wären viele einfach nicht gut genug, da die Konkurrenz schlichtweg zu hoch wäre und sie somit leer ausgehen würde.

prostituierte porno thailand urlaub sextourismus