Sm in der ehe mehr wichse

sm in der ehe mehr wichse

Weil sie noch nie eins hatte — und er ihr etwas bieten will. Sie gehen zum Italiener, rennen zusammen durch den strömenden Regen, er leiht ihr seine Jacke. Ein halbes Jahr später vermietet er seine Wohnung, die er nicht mehr braucht.

Er zieht zu ihr. Wie war deine Kindheit? Denn sie könnten verschiedener nicht sein. Hat gerade erst vergessen, sich zur Prüfung anzumelden. Er hingegen hat einen Plan, einen soliden Arbeitgeber. Wenn er von seinem sehr technischen Beruf erzählt, versucht sie, still zu sitzen. Schwirrt ansonsten durch den Raum mit ihren rötlichen Haaren, der hellen Haut, den langen Armen, die immer etwas in die Luft malen, so heftig, dass der Ring um ihren Hals klimpert.

Sie erzählt, während er beobachtet, ab und zu kommentiert, ergänzt. Meistens aber gutmütig schweigt. Im Schlafzimmer zeigen sie die Peitschen, die säuberlich an der Wand hängen. Vom Paddel bis zur Rosshaarpeitsche, zehn verschiedene Schlaggeräte. Sie kosten bis zu Euro im Fachversand. Auf den schnallt er sie manchmal, um sie zu schlagen.

An der Decke hängen zwei Haken. Daran hängt sie wehrlos, wenn er es will. An der Wand hängt die Zeichnung einer gefesselten Frau. Sieht es bei Coco und ihrem Freund sehr normal aus: Auf dem Balkon ein halb voller Bierkasten.

Auf einem Schrank warten ihre Kuscheltiere auf irgendwas. Coco und ihr Freund sind einander echte Gegenteile. Aber ihre Neigungen passen von Anfang an sehr gut. Wenn man masochistisch ist, ist das Lustgewinn. Wenn man nicht masochistisch ist, kann das trotzdem als dominante Geste schön sein. Darüber muss man sprechen: Was für wen was bedeutet. Wo der Fokus liegt. Warum man sich etwas wünscht.

Das eine ist der körperliche Schmerz. Das andere die Macht. Man kann beides sein, muss aber nicht. Verschiedene Schlaginstrumente, welche Art von Schmerzen man mag, in welcher Situation, was geht überhaupt nicht?

Coco ist in ihrer Beziehung devot und eher masochistisch. Sie will geschlagen und dominiert werden. Sadomasochismus wurde in der klinischen Psychologie früher als psychische Störung diagnostiziert.

Zwischen fünf und 25 Prozent der Deutschen stehen aktiv auf eine dieser Spielarten, schätzen Psychologen. Aber wie geht das praktisch? Wie schafft man einen Alltag, wenn einer immer der Boss ist? Auf der Beziehungsebene bin eher ich diejenige, die führt. Was wir so machen, wen wir treffen, wohin wir in Urlaub fahren. Sie nimmt ihre rote Lieblingspeitsche in die Hand, lacht, deutet einen Schlag an, während er mit verschränkten Armen neben ihr steht.

Und von dem aus eine Kette ums Handgelenk lief. Wenn er einfach etwas durchsetzt, wenn ich auf der Beziehungsebene bin, werde ich sauer. Dann streiten wir auch mal richtig. Wir versuchen, das zu optimieren, zu verstehen, wann der andere auf welcher Ebene ist. Sie muss mich nicht bei allem um Erlaubnis fragen. Das wäre mir auch viel zu anstrengend. Kochen, putzen, abwaschen — alles deine Sache.

Aber das wäre sehr, sehr ungesund. Wie in jeder anderen Beziehung auch. Sie hatten keinen Sex vor der Ehe. Cocos Familie und Freunde wissen alles.

Von der Kommilitonin bis zur Oma. Es geht nur noch darum: Wie lebe ich, was mache ich, warum? Was haben wir denn falsch gemacht? Das konnten oder wollten sie erst nicht verstehen. Es gibt keine zentrale Ursache. Kein Kindheitserlebnis als Schlüssel. Die Neigung war einfach da, vielleicht schon immer. Eine andere Theorie besagt, dass devote Frauen beim Masturbieren den ganzen Körper anspannen müssen, um zum Orgasmus zu kommen.

Aber niemand behauptet, es zu wissen. Keiner ihrer theoretischen Ansätze konnte je bewiesen werden. Und dass offenbar mehr Männer dominant sind und Frauen eher devot? Geh nicht mit fremden Männern, lass deinen Drink nicht aus den Augen, tu dies nicht, pass hier auf. Ihr Vater akzeptiert schnell.

Aber dann ist uns aufgefallen, dass die Peitsche als Geschenk doch etwas zu viel für Oma und Opa wären, die auch auf der Feier sind.

Ihre Mutter tut sich schwerer. Alle Sadisten sind kranke Psychopathen und ich nur das wehrlose Opfer, das in einer Orgie vergewaltigt wird. Es hat lange gedauert, bis wir offen sprechen konnten. Und offen sprechen, das will Coco, auch in der Öffentlichkeit. Sie will sich nicht verstecken. Es geht bei uns nicht nur um speziellen Sex. Oder schauen uns zusammen den neuen Teil von Fifty Shades of Grey an.

Plötzlich waren in deutschen Baumärkten die Kabelbinder ausverkauft. Der Mainstream flirtete mit dem Fetisch. Nur lachen wir an anderen Stellen als Vanillas. Da geht es nur um Schläge. Ähnlich ist es beim Cuckold.

Der devote manchmal auch masochistische Cucki fördert dieses Zusammenkommen. Der Cuckold Mann erfährt Bestätigung durch seine Aufopferung und die Erniedrigung, dass seine Partnerin mit einem anderen Mann ihren Leidenschaften frönt. Ihre sexuelle Zufriedenheit steht für ihn immer im Vordergrund. Mit Fremdgehen hat diese spezielle Form des Dreiers nichts zu tun. Der Cucki holt sich keine sexuelle Befriedigung aus der Situation, vielmehr ist die absolute Zufriedenheit seiner Partnerin, das was ihn erfüllt.

Seine sexuellen Bedürfnisse sind völlig zurückgestellt. Die Cuckold-Herrin kontrolliert seinen Sexualtrieb und nutzt ihn für sich. Sie kann ihn für sich umerziehen, so das er für seine Herrin seine sexuelle Erfüllung z. Die Beweggründe des Cuckold sind unterschiedlich. Der Hauptbeweggrund liegt aber oft in der Selbsterniedrigung, dass er seiner Frau einen Liebhaber beschafft hat. Daher wollen sie für ihre Frau einen in ihren Augen besser ausgestatteten, einfühlsamen, reichen Mann.

Das englische Wort soll so umformuliert werden, dass es als Markenzeichen für bestimmte pornografische Produkte taugt — und dies kann m…. Ich durfte vor einem Jahr die Methode C2 erleben und es gibt nichts aufregenderes, als diese Variante. Ich lernte ein junges Paar, w 27 Jahre, m 34 Jahre in einem Forum kennen, ich liess mir von ihr einige DVDs schicken und danach auch ihre getragenen Höschen und so ergab sich daraus eine echte Freundschaft und die beiden luden mich zu einem Wochenendbesuch ein.

Kurz nach meiner Ankunft durfte ich ihr den Slip ausziehen, welchen sie extra für mich etwas länger getragen hatte.

Geil wie Oskar machte mich dieser Duft und schon bald landete ich mit ihr auf dem Gästebett. Stundenlang trieben wir es und gegen Mitternacht huschte sie dann zu ihrem Gatten und ich hörte durch die halboffene Türe, wie sie ihm alles haarklein schilderte, was zuvor abging. Anmerkung der Redaktion ———————————————- Hallo cuckoldpaarnrw, wir möchten alle Bloguser bitten, aus sicherheitstechnischen Gründen, keine Kontaktdaten hier zu veröffentlichen.

Hallo, ich hab mehrere erfahrungen erleben können. Angefangen hat es mit ein nachstbar Pärchen. Immer wieder toll Jemens sein Frau tief zu nehmen! Manchmal habe ich etwas Mitleid mit den öfters fast gebunden cuck. Hallo Bin Bull in einer bis vor kurzem als c2 geführten Beziehung doch schon länger wurde von ihr strikte Never Inside Beziehung gelebt die jetzt durch meine Anwesenheit durch ihren Cuckold Partner per Vereinbarung und anlegen eines Keuschheits Gürtel Manifestiert.

Nur ich der Bull habe so Zugriff auf ihre Lust Spalte er wird wenn wir es treiben im keller angekettet und darf über Babyphone und Monitor das Geschehen verfolgen auch lebt er Separiert in extra Räumen ich der Bull Dominiere jetzt alle beide. Ich habe schnell um die Vorzüge eines Keuschen Ehemannes erfahren dürfen.

Aus dieser Situation ist folgendes entstanden. Wir leben in einer absoluten Never Inside Beziehung, ähnlich C3. Jedoch ist es bei uns so, dass ich keinen anderen Mann haben möchte.

Mein Sklave hat mich auf Befehl nach allen Regeln der Kust zu befriedigen. Nur bleibt er dabei auf Lebenszeit verschlossen. Es ist schon hoechst beeindruckend das mann unter ausschlagung saemtlicher potenzhilfen in ein institut sich eingliedert, das eigentli ch abgeschafft sklaverei ist. Ist es denn soviel anders sich der part nerin zu untererfen als einem koenig.

Psychisch draengt sich der ver Verdacht nach masochistischem verlangen auf vielleicht weiss baron De masuch mehr , von seiten der ratio wird man wohl einen menschen Der die gleichen rechte hat wie jeder andere und sie wegwirft der cucki nicht aufschauen koennen, die gosse eignet sich nicht zur residenz. Hallo iht Lieben, lebe mit meiner Ehefrau seit 5 Jahren in einer never-inside-Beziehung und bin ihr sklavisch ergeben.

Sie hat einen sehr potenten,stark gebauten Liebhaber,den sie so einmal in der Woche besucht und auch bei ihm übernachtet. Nächstes WE wird sie ihn besuchen und 2 Tage bei ihm bleiben, während ich zuhause im KG verschlossen auf meine Eheherrin zu warten habe. Bin ihr inzwischen willenlos hörig und tue alles was sie will.

Darf sie sehr häufig lecken und das macht mich sehr glücklich,da ich schon immer nur ein kleiner Schnellspritzer war,ist mir bumsen auch völlig unwichtig. Hoffe für immer ihr Ehesklave und Cuckold sein zu dürfen und ihr einfach nur dienen und gehorchen zu dürfen. Für einen Devotling wie mich gibt es nichts erfüllenderes,als meiner Frau völlig ergeben und unterwürfig zu sein und ihre sexuellen Escapaden zu fördern wo es nur geht.

Gibt es noch mehr Ehesklaven im Forum? Ein Lippenbekenntnid, aber wie kann man cucki sich dessen sicher sein. Und wohet kommt die motivation der herrin denn spass und urlaub hat die herrin mit einem richtigen mann eben dem bull. Wenn sie sich Liebhaber ins Haus holten oder, weil eine eine leichte Bi-Neigung hatte, manchmal eine Liebhaberin durfte ich zusehen, das onanieren währenddessen verboten sie mir aber auch.

Die ganze Cuckoldgeschichte ist weder Spass noch Spiel sondern bitterer Ernst. Wie schnell ist dann der Weg von C 1 bis zu C 3 beschritten. Der Cuckold ist ein Mann mit devoten , vielleicht aus masochistischen Neigungen , der unter Verlassensängsten leidet.

Nach dem Motto meine Frau kann alles tun bis zu meiner Verstümmelung hin wenn sie mich nicht nur verlässt.

...

Number1 escort eichel blasen



sm in der ehe mehr wichse

SM verursacht in ein Gefühl, welches sich für Dich total angenehm anfühlt, weshalb also widerstehen. Du solltest es also als "definitiv" betrachten und es vor allem akzeptieren. Nun bist Du schon sehr lange mit Deinem Mann zusammen und ich denke mal, dass Euer Sex nicht mehr so leidenschaftlich sein wird wie Du es eben nun erlebst.

Du begehrst dieses Mann und dieses SM. Du hast jetzt die Wahl: Entweder wiederstehst Du weiterhin oder Du geniesst es. Also für jenes was Du besser aushalten kannst, also widerstehen oder der Gedanke, Deinen Mann zu betrügen, wirst Du Dich entscheiden.

Egal für was Du Dich entscheidest, Beides ist nicht gut für Dich. Beim Widerstehen leidest Du innerlich weil Du Dich danach sehnst und dieses unglaubliche Gefühl leben willst und beim Betrügen leidest Du auch. Vergiss die Frage "wurde es mir in die Wiege gelegt oder geschah etwas in früherer Kindheit" Wir verändern uns und auch unsere sexuellen Fantasien verändern sich.

Mit Deinem Mann hast Du bereits darüber gesprochen und festgestellt, dass er nicht auf SM steht und so würde ich an Deiner Stelle einmal monatlich SM mit einem anderen Mann praktizieren. Ehrlichkeit tut manchmal weh und Du gehst ja nicht fremd, weil Du Deinen Partner nicht mehr liebst sondern weil Du mit ihm Deine Fantasien nicht ausleben kannst und daher würde ich mir gut überlegen, ob ich nach 16 Ehejahren meinem Ehepartner diesen Vertrauenmissbrauch mitteilen möchte, denn er vertraut Dir ja und Du missbrauchst dieses Vertrauen.

Eine ganz, ganz schwierig Angelegenheit. Es wäre natürlich super, wenn dein Mann auch drauf stehen würde. Gibt ja im SM-Bereich viele Möglichkeiten, die ihm vielleicht auch gefallen ;-.

Und wenn du es mal ganz vorsichtig bei deinem Mann ansprichst, dass du es dir vorstellen könntest, mit einem anderen Mann diese Praktiken auszuleben?

Musst ja nicht so ehrlich sein, dass du es schon getan hast. Aber vielleicht wäre das eine Alternative. Ich kann dich schon verstehen, dass du auch mal diese Seite ausleben willst. Wie dein Mann solche Techniken nicht will, entspricht es eben deinen Vorstellungen, so etwas zu machen. Er sollte es so respektieren, wie du seinen Wunsch respektiert hast.

Und das bei dir mit mangelnder Liebe oder Fremdgehen gleichzusetzen, ist falsch. Da könntest du ja genauso sagen, dass dich dein Mann nicht mehr liebt, weil er nicht auf SM steht bzw.

Dadurch dass ich diesen Mann kennengelernt habe, war der Wunsch riesig gross, das einmal auszuprobieren. Ja, ich liebe meinen Mann, und wir haben auch ein gutes Sexleben. Ist aber natürlich nicht zu verlgeichen mit SM. Das ist einfach überwältigend. Aber ich stimme Dir zu, dass war nicht in Ordnung, dass ich das gemacht habe. Ich stecke so im Zwiespalt, als wären zwei verschiedeneFrauen in meinem Körper. Ich frage mich deshalb warum ich auf SM stehe, weil es meiner Ansicht nach irgendwie nicht "normal" ist, dass man schlägt und auch geschlagen wird.

Das habe ich ihm auch schon angedeuted, aber er setzt es gleich mit Fremdgehen, da es ja auch Körperkontakt gibt.

Da ich in meinem Freundeskreis darüber nicht sprechen kann, bin ich sehr dankbar um eure Meinungen und Vorschläge. Mhm, das hab ich mir fast gedacht. Also keine gute Idee Zwingen kannst du ihn nicht dazu, andererseits willst du aber auch mal diese Seite ausleben. Das mag dir ja dein Verstand sagen, dass es nicht "normal" ist, weil es eine anerzogene Ansicht ist, aber dein Gefühl und dein Körper sagt dir eben etwas anderes. Lach, mir hat mal ne Psychologin gesagt: Wie oben schonmal erwähnt, finde ich daran nix unnormal.

Wenn du halt darauf stehst, warum nicht. Ich glaub nicht dass es war mit SM zu tun hat. Es könnte genau so gut sein dass jemand extrem gerne Sextoys benutzt und der Mann will es nicht. Ich finds jedoch schade, dass dein Mann sich sooo dagegen wehrt.

Zumal es verdammt viel Mut braucht ihm sowas zu sagen. Er kann sagen, dass er es niemehr machen möchte wenn ers mal ausprobiert hat, dann weiss er auch obs ihm tatsächlich nicht gefällt. Falls es irgendwie möglich ist würd ich nochmals versuchen ihm klar zu machen, wie wichtig dir das ist, dass auch du deine Träume ausleben kannst. Und wenn er es nicht versteht, dann musst du für dich entscheiden, ob du so leben kannst.

Oder ob dus einfach heimlich tust. Klar ist das auch nicht ok. Aber es geht dabei nicht um eine neue Liebe. Es geht lediglich darum dass du Spass hast. Wie ich mich entscheiden werde, weiss ich noch nicht. Aber durch das Schreiben und Lesen kann ich die Situation mit Abstand betrachten, und so wird vieles klarer.

Ja, das werde ich mal versuchen: Ich kann mich leider auch nicht wirklich in Dich hineinversetzen und sicher tut es deiner beziehung besser, wenn du glücklich statt unglücklich bist. Und dieser drang nach SM kannst Du wohl schwer unterbinden. Trotzdem finde ich die Ratschläge, es heimlich zu tun, traurig. Hat man sich im Ehegeblüdbe nicht geschworen ehrlich miteinander zu sein?!

Wie würde es Dir andersherum gefallen, wenn Dir Dein mann eine sexuelle Handlung verschweigen und heimlich mit jemand anders praktizieren würde. Würde dich das kalt lassen oder verletzen? Wenn er es irgendwann erfahren würde, denke ich, könnte d er Vertrauensmissbrauch das Ende eurer beziehung sein. Ich würde deswegene rst einmal noch mal versuchen mit ihm zu reden oder wie eine Vorgängerin beschrieben hat beim akt selber ein bisschen in diese Richtung pushen. Vielleicht kommt er doch noch auf den Geschmack.

Ich wünsche es Dir! Das ist schwierig zu beantworten. Aber wir sind schon sooo lange zusammen, und wenn es wirklich nur ein Ausrutscher war, würde ich wegen ein paar "Stunden" unsere Beziehung nicht aufs Spiel setzen.

Für mich ist es momentan eine ganz schwierige Situation. Vor allem weil ich jetzt die Möglichkeit habe, endlich meine andere Seite auszuleben. Ich muss nur zum Hörer greifen Aber ich weiss auch, dass ich damit meine Ehe gefährde, und das ist etwas, was ich nicht möchte. Mein mann und ich sind seit 19 Jahren zusammen und seit 11 verheiratet. Ich bin ein sexuell aktiver Mensch und von Anfang an hat es bei uns im Bett nicht geklappt. Ich dachte mir anfangs, ich wäre zu "aggressiv", weil ich seine erste feste Freundin war und weil er ein bisschen schüchtern war.

Aber es ist nicht besser geworden, obwohl wir vieles ausprobiert haben. Früher hatten wir wenigsten 1x im Monat Sex. Heute - totale Funkstille. Er sagt immer, ich solle mir das woanders holen. Ich bin aber anders gestrickt.

Ich möchte nicht teilen udn ich möchte Sex mit demjeniegen haben, den ich liebe. Respekt und Liebe sind unsere Schlagworte. Und ich bin sehr froh, dass wir darüber reden können - aber offensichtlich geht das nur bis zu einem gewissen Grad: Ich habe mal wieder Videos gefunden.

Es sind schon ziemliche Hardcore Dinger mit Strom und Wasser und so Lügt mich auch noch an, wenn ich ihn frage, ob er denn nicht auch nochmal Lust hätte. Seine Antwort lautet dann immer sowas wie, dass er das Gefühl nicht kennt, und das ist die Lüge. Und ich bin SM gegenüber auch nicht abgeneigt. Ich habe ihm auch gezeigt, was wir gerne machen können. Und wenn er es Schritt für Schritt machen würde, würde sich meine Grenze wahrscheinlich auch verschieben.

Ich habe bei meinr Recherche nach einer Lösung eine Seite gefunden, die darüber schrieb, dass Reize die Lust steuern, so a la man stumpft auch ab. Und was früher bondage, Lack, Leder und Gummibälle waren ist heute machine sex und Strom.

Was kommt als nächstes? Und wohin führt das mit unserer Ehe? Ich werde krank bei der Vorstellung, dass jemand anders ihn bearbeitet um es aml so auszudrücken aber ich ersticke auch an Lügen und eigener sexueller Frustration. Eine Therapie haben wir angefangen, aber dann ist die Therapeutin verstorben: You need to be a member in order to leave a comment.

Sign up for a new account in our community. Already have an account? By Lea98 Started Yesterday at By Sascha87 Started Tuesday at By Kusado Started Sunday at By Leviathan Started May By lillimichellehoppe Started Wednesday at By Care Started Wednesday at By Abc Started Monday at By Julchen Started Monday at By bipoly Started May By qpid Started March By anonymus Started Sunday at By fat damon Started December 12, By dasi5 Started Saturday at By Roya Started July 17, By F4bs Started May By Melkor Started May By Mira Started May By Mina36 Started May Auf Dauer macht letzteres unzufrieden und nach meiner Erfahrung auch die Beziehung kaputt.

Du bist auch nicht ganz abgeneigt von SM, und bist der Dominante. Das passt doch dann? Wieso könnt ihr das nicht miteinander ausleben? Der Vertrauensbruch ist eine andere Sache. Sie konnte mit dir nicht über ihre Neigung reden, wollte sie aber ausleben. Aber wenn sie ihre Neigung in der Ehe ausleben könnte, hätte sie es doch auch nicht mehr nötig, das heimlich zu tun, oder?

Immer schwer, wenn ein Partner die Neigung des anderen Partners nicht akzeptieren kann. Solche wichtigen Angelegenheiten gehören immer vor Beziehungsaufnahme auf den Tisch, denn sie prägen den Menschen mit dem ich mich einlassen möchte. Vielleicht besucht ihr als gemeinsamen Einstieg in diese Materie, deine Frau kennt sich ja wesentlich besser darin aus als du, ein Studio.

Deine Frau hat das gemacht, weil sie sich nicht mehr zu helfen wusste. Und jetzt seid ihr in eurer Beziehung so weit, dass ihr darüber reden konntet Eine SM-Neigung verheimlichen zu müssen hat etwas zwanghaftes, glücklich war sie sicher nicht damit, und wie sageslaut schreibt:. Es besteht wohl, wenn man jemanden nur dazu trifft, auch keinerlei Beziehung zwischen den SM-Partnern, das ist doch eher sowas wie ein Spiel Ich finde es echt toll, dass ihr damit jetzt so offen umgehn könnt.

Versuche wirklich lieber noch einmal, dich in ihre prekäre Lage zu versetzen, die sie dazu getrieben hat, diese SM-Geschichte einzugehn. Das dein vertrauen komplett weg ist, kann ich verstehen. Wenn Du ihr verzeihen kannst und sie liebst, musst du dieses risiko eingehen. Ich beneide euch Beide! Ihr versucht Beide eure Ehe zu retten und die entstandenen Schwierigkeiten in der Ehe zu lösen statt euch zu trennen. Wirf das nicht fort, Du wirst Dein Vertrauen wiederfinden! Niemand kann aus seiner Haut.

Niemand kann seine Vorlieben oder Bedürfnisse für immer unterdrücken. Und sie hat einen riesigen Fehler gemacht, den sie jetzt einsieht und lieber eure Ehe retten mag und ihre Bedürfnisse in der Ehe ausleben möchte. Auch Du bist bereit dazu, nur das Vertrauen ist verständlicherweise angeknackst. Lass Dir Zeit und gib euch Zeit. Dein Vertrauen wird wiederkehren, sie wird Dir dabei helfen.

Und eure neue sexuelle Spielart kann eure Ehe über einen langen Zeitraum beleben. Ihr Beide habt so viel mehr als so viele Andere. Ihr habt es geschafft nach einem Vertrauensbruch wieder eine ehrliche Beziehung herzustellen.

Langfristig wird euch das enger aneinanderschweissen, wenn ihr Beide bereit seid euch wieder ganz neu aufeinander einzulassen. You need to be a member in order to leave a comment. Sign up for a new account in our community. Already have an account? By Lea98 Started Yesterday at By Sascha87 Started Tuesday at By Kusado Started Sunday at By Leviathan Started May By lillimichellehoppe Started Wednesday at By Care Started Wednesday at By Abc Started Monday at By Julchen Started Monday at By bipoly Started May By qpid Started March By anonymus Started Sunday at By fat damon Started December 12, By dasi5 Started Saturday at By Roya Started July 17, By F4bs Started May By Melkor Started May By Mira Started May By Mina36 Started May By Like a Moss Started April 24, Ich habe den AdBlocker deaktiviert.

SM-Beziehung und Ehe geht das? Posted January 15, Ich habe ihr damals verziehen und habe dann auch versucht mit ihr drüber zu sprechen,eine Lösung zu finde oder das doch mit mir zu probieren. Sie sagte dann ständig das sie keine Lust momentan darauf hat und ich wollte auch nicht immer bohren. Ich bin dann für 5 Tage ausgezogen um Astand zu gewinnen. Tag bin ich wieder eingezogen und wir haben uns stundenlang ,Tage lang unterhalten.

Ist unsere Ehe noch zu retten? Warum es so weit kam,haben wir dann in unseren Gesprächen feststellen müssen. Deshalb konnte sie mit mir nie darüber reden. Sie hat nie wieder versucht vor ihrer SM-Beziehung mit mir zu sprechen. Auch wenn sich das jetzt alles sche Ich weis nicht was hier richtig oder falsch ist.

...

Der devote manchmal auch masochistische Cucki fördert dieses Zusammenkommen. Der Cuckold Mann erfährt Bestätigung durch seine Aufopferung und die Erniedrigung, dass seine Partnerin mit einem anderen Mann ihren Leidenschaften frönt. Ihre sexuelle Zufriedenheit steht für ihn immer im Vordergrund. Mit Fremdgehen hat diese spezielle Form des Dreiers nichts zu tun. Der Cucki holt sich keine sexuelle Befriedigung aus der Situation, vielmehr ist die absolute Zufriedenheit seiner Partnerin, das was ihn erfüllt.

Seine sexuellen Bedürfnisse sind völlig zurückgestellt. Die Cuckold-Herrin kontrolliert seinen Sexualtrieb und nutzt ihn für sich. Sie kann ihn für sich umerziehen, so das er für seine Herrin seine sexuelle Erfüllung z. Die Beweggründe des Cuckold sind unterschiedlich. Der Hauptbeweggrund liegt aber oft in der Selbsterniedrigung, dass er seiner Frau einen Liebhaber beschafft hat. Daher wollen sie für ihre Frau einen in ihren Augen besser ausgestatteten, einfühlsamen, reichen Mann.

Das englische Wort soll so umformuliert werden, dass es als Markenzeichen für bestimmte pornografische Produkte taugt — und dies kann m…. Ich durfte vor einem Jahr die Methode C2 erleben und es gibt nichts aufregenderes, als diese Variante.

Ich lernte ein junges Paar, w 27 Jahre, m 34 Jahre in einem Forum kennen, ich liess mir von ihr einige DVDs schicken und danach auch ihre getragenen Höschen und so ergab sich daraus eine echte Freundschaft und die beiden luden mich zu einem Wochenendbesuch ein. Kurz nach meiner Ankunft durfte ich ihr den Slip ausziehen, welchen sie extra für mich etwas länger getragen hatte. Geil wie Oskar machte mich dieser Duft und schon bald landete ich mit ihr auf dem Gästebett.

Stundenlang trieben wir es und gegen Mitternacht huschte sie dann zu ihrem Gatten und ich hörte durch die halboffene Türe, wie sie ihm alles haarklein schilderte, was zuvor abging. Anmerkung der Redaktion ———————————————- Hallo cuckoldpaarnrw, wir möchten alle Bloguser bitten, aus sicherheitstechnischen Gründen, keine Kontaktdaten hier zu veröffentlichen.

Hallo, ich hab mehrere erfahrungen erleben können. Angefangen hat es mit ein nachstbar Pärchen. Immer wieder toll Jemens sein Frau tief zu nehmen! Manchmal habe ich etwas Mitleid mit den öfters fast gebunden cuck. Hallo Bin Bull in einer bis vor kurzem als c2 geführten Beziehung doch schon länger wurde von ihr strikte Never Inside Beziehung gelebt die jetzt durch meine Anwesenheit durch ihren Cuckold Partner per Vereinbarung und anlegen eines Keuschheits Gürtel Manifestiert.

Nur ich der Bull habe so Zugriff auf ihre Lust Spalte er wird wenn wir es treiben im keller angekettet und darf über Babyphone und Monitor das Geschehen verfolgen auch lebt er Separiert in extra Räumen ich der Bull Dominiere jetzt alle beide.

Ich habe schnell um die Vorzüge eines Keuschen Ehemannes erfahren dürfen. Aus dieser Situation ist folgendes entstanden. Wir leben in einer absoluten Never Inside Beziehung, ähnlich C3. Jedoch ist es bei uns so, dass ich keinen anderen Mann haben möchte. Mein Sklave hat mich auf Befehl nach allen Regeln der Kust zu befriedigen.

Nur bleibt er dabei auf Lebenszeit verschlossen. Es ist schon hoechst beeindruckend das mann unter ausschlagung saemtlicher potenzhilfen in ein institut sich eingliedert, das eigentli ch abgeschafft sklaverei ist. Ist es denn soviel anders sich der part nerin zu untererfen als einem koenig. Psychisch draengt sich der ver Verdacht nach masochistischem verlangen auf vielleicht weiss baron De masuch mehr , von seiten der ratio wird man wohl einen menschen Der die gleichen rechte hat wie jeder andere und sie wegwirft der cucki nicht aufschauen koennen, die gosse eignet sich nicht zur residenz.

Hallo iht Lieben, lebe mit meiner Ehefrau seit 5 Jahren in einer never-inside-Beziehung und bin ihr sklavisch ergeben. Sie hat einen sehr potenten,stark gebauten Liebhaber,den sie so einmal in der Woche besucht und auch bei ihm übernachtet. Nächstes WE wird sie ihn besuchen und 2 Tage bei ihm bleiben, während ich zuhause im KG verschlossen auf meine Eheherrin zu warten habe. Bin ihr inzwischen willenlos hörig und tue alles was sie will.

Darf sie sehr häufig lecken und das macht mich sehr glücklich,da ich schon immer nur ein kleiner Schnellspritzer war,ist mir bumsen auch völlig unwichtig. Hoffe für immer ihr Ehesklave und Cuckold sein zu dürfen und ihr einfach nur dienen und gehorchen zu dürfen. Für einen Devotling wie mich gibt es nichts erfüllenderes,als meiner Frau völlig ergeben und unterwürfig zu sein und ihre sexuellen Escapaden zu fördern wo es nur geht. Gibt es noch mehr Ehesklaven im Forum? Ein Lippenbekenntnid, aber wie kann man cucki sich dessen sicher sein.

Und wohet kommt die motivation der herrin denn spass und urlaub hat die herrin mit einem richtigen mann eben dem bull. Wenn sie sich Liebhaber ins Haus holten oder, weil eine eine leichte Bi-Neigung hatte, manchmal eine Liebhaberin durfte ich zusehen, das onanieren währenddessen verboten sie mir aber auch. Die ganze Cuckoldgeschichte ist weder Spass noch Spiel sondern bitterer Ernst.

Wie schnell ist dann der Weg von C 1 bis zu C 3 beschritten. Der Cuckold ist ein Mann mit devoten , vielleicht aus masochistischen Neigungen , der unter Verlassensängsten leidet. Nach dem Motto meine Frau kann alles tun bis zu meiner Verstümmelung hin wenn sie mich nicht nur verlässt.

Eine liebevolle offene Beziehung ist auch dadurch geprägt, dass wenn ein Partner sich unwohl fühlt, der andere das Date mit dem Sexpartner wie selbstverständlich absagt. Es könnte genau so gut sein dass jemand extrem gerne Sextoys benutzt und der Mann will es nicht. Ich finds jedoch schade, dass dein Mann sich sooo dagegen wehrt. Zumal es verdammt viel Mut braucht ihm sowas zu sagen. Er kann sagen, dass er es niemehr machen möchte wenn ers mal ausprobiert hat, dann weiss er auch obs ihm tatsächlich nicht gefällt.

Falls es irgendwie möglich ist würd ich nochmals versuchen ihm klar zu machen, wie wichtig dir das ist, dass auch du deine Träume ausleben kannst. Und wenn er es nicht versteht, dann musst du für dich entscheiden, ob du so leben kannst. Oder ob dus einfach heimlich tust. Klar ist das auch nicht ok. Aber es geht dabei nicht um eine neue Liebe. Es geht lediglich darum dass du Spass hast. Wie ich mich entscheiden werde, weiss ich noch nicht.

Aber durch das Schreiben und Lesen kann ich die Situation mit Abstand betrachten, und so wird vieles klarer. Ja, das werde ich mal versuchen: Ich kann mich leider auch nicht wirklich in Dich hineinversetzen und sicher tut es deiner beziehung besser, wenn du glücklich statt unglücklich bist. Und dieser drang nach SM kannst Du wohl schwer unterbinden. Trotzdem finde ich die Ratschläge, es heimlich zu tun, traurig. Hat man sich im Ehegeblüdbe nicht geschworen ehrlich miteinander zu sein?!

Wie würde es Dir andersherum gefallen, wenn Dir Dein mann eine sexuelle Handlung verschweigen und heimlich mit jemand anders praktizieren würde. Würde dich das kalt lassen oder verletzen? Wenn er es irgendwann erfahren würde, denke ich, könnte d er Vertrauensmissbrauch das Ende eurer beziehung sein. Ich würde deswegene rst einmal noch mal versuchen mit ihm zu reden oder wie eine Vorgängerin beschrieben hat beim akt selber ein bisschen in diese Richtung pushen.

Vielleicht kommt er doch noch auf den Geschmack. Ich wünsche es Dir! Das ist schwierig zu beantworten. Aber wir sind schon sooo lange zusammen, und wenn es wirklich nur ein Ausrutscher war, würde ich wegen ein paar "Stunden" unsere Beziehung nicht aufs Spiel setzen. Für mich ist es momentan eine ganz schwierige Situation.

Vor allem weil ich jetzt die Möglichkeit habe, endlich meine andere Seite auszuleben. Ich muss nur zum Hörer greifen Aber ich weiss auch, dass ich damit meine Ehe gefährde, und das ist etwas, was ich nicht möchte. Mein mann und ich sind seit 19 Jahren zusammen und seit 11 verheiratet. Ich bin ein sexuell aktiver Mensch und von Anfang an hat es bei uns im Bett nicht geklappt.

Ich dachte mir anfangs, ich wäre zu "aggressiv", weil ich seine erste feste Freundin war und weil er ein bisschen schüchtern war. Aber es ist nicht besser geworden, obwohl wir vieles ausprobiert haben.

Früher hatten wir wenigsten 1x im Monat Sex. Heute - totale Funkstille. Er sagt immer, ich solle mir das woanders holen. Ich bin aber anders gestrickt. Ich möchte nicht teilen udn ich möchte Sex mit demjeniegen haben, den ich liebe. Respekt und Liebe sind unsere Schlagworte. Und ich bin sehr froh, dass wir darüber reden können - aber offensichtlich geht das nur bis zu einem gewissen Grad: Ich habe mal wieder Videos gefunden. Es sind schon ziemliche Hardcore Dinger mit Strom und Wasser und so Lügt mich auch noch an, wenn ich ihn frage, ob er denn nicht auch nochmal Lust hätte.

Seine Antwort lautet dann immer sowas wie, dass er das Gefühl nicht kennt, und das ist die Lüge. Und ich bin SM gegenüber auch nicht abgeneigt. Ich habe ihm auch gezeigt, was wir gerne machen können.

Und wenn er es Schritt für Schritt machen würde, würde sich meine Grenze wahrscheinlich auch verschieben. Ich habe bei meinr Recherche nach einer Lösung eine Seite gefunden, die darüber schrieb, dass Reize die Lust steuern, so a la man stumpft auch ab. Und was früher bondage, Lack, Leder und Gummibälle waren ist heute machine sex und Strom. Was kommt als nächstes? Und wohin führt das mit unserer Ehe? Ich werde krank bei der Vorstellung, dass jemand anders ihn bearbeitet um es aml so auszudrücken aber ich ersticke auch an Lügen und eigener sexueller Frustration.

Eine Therapie haben wir angefangen, aber dann ist die Therapeutin verstorben: You need to be a member in order to leave a comment. Sign up for a new account in our community. Already have an account? By Lea98 Started Yesterday at By Sascha87 Started Tuesday at By Kusado Started Sunday at By Leviathan Started May By lillimichellehoppe Started Wednesday at By Care Started Wednesday at By Abc Started Monday at By Julchen Started Monday at By bipoly Started May By qpid Started March By anonymus Started Sunday at By fat damon Started December 12, By dasi5 Started Saturday at By Roya Started July 17, By F4bs Started May By Melkor Started May By Mira Started May By Mina36 Started May By Like a Moss Started April 24, Ich habe den AdBlocker deaktiviert.

Ehe oder SM oder beides??? Prev 1 2 Next Page 1 of 2. Posted August 20, Hallo zusammen Trotz der Anonymität fällt es mir schwer, über meine Situation zu schreiben.. Ich bin 36 Jahre alt und seit 16 Jahren glücklich mit meinem Mann und unseren Kindern zusammen. Seit da haben wir keinen Kontakt mehr. Und auch für die anderen Sachen ist er nicht zugänglich Aber trotz allem, ich vermisse es so sehr.

Ich brauche dringend eure Unterstützung. Bin über jeden Gedanken von Euch dankbar! Share this post Link to post Share on other sites. Gibt ja tatsächlich Dutzende verschiedener Sexpraktiken; Zumindestens ist es meine Meinung, das es durchaus normal ist. Du bist seit 16 Jahren verheiratet, du hast es also jahrelang ohne SM ausgehalten. Deswegen ne andere Frage: Befriedigt dich denn der normale Sex mit deinem Mann?

Oder ist es schon soweit, dass dich nur noch SM zufriedenstellt? Vielen Dank für eure Antworten sonnenblume: Vielen Dank für Deine Meinung. Du sprichst mir aus dem Herzen. Posted August 21, Verschiedene Menschen, verschiedene Ansprüche. Du liebst ihn, es geht nur darum das rein körperliche ausleben zu können.

Es bringt eucher Bezihung mehr wenn du glücklich bist als wenns dir schlecht geht. Hallo SeaLife wirklich eine verzwickte situation, in der du dich befindest Hallo zusammen Mir ist echt ein Stein vom Herzen gefallen. Posted August 26, Posted August 27, edited. Posted February 22, Hallo Sealife, was mich am meisten interessiert ist, wie deine Geschichte ausgegangen ist - oder wie der derzeitige Stand ist.

Seine Antwort lautet dann immer sowas wie, dass er das Gefühl nicht kennt, und das ist die Lüge Ich liebe ihn. Ich bin so unendlich traurig und hilflos: Create an account or sign in to comment You need to be a member in order to leave a comment Create an account Sign up for a new account in our community. Register a new account.

Sign in Already have an account? Ist das noch Liebeskummer oder werde ich verrückt? Lohnt es sich oder nicht? Liebe, Freundschaft, Beziehung By serene March Traumfrau - loslassen oder kämpfen? Go To Topic Listing Beziehungsprobleme: Hat jemand einen Rat?





Harter dreckiger sex legal pirno


Nur ich der Bull habe so Zugriff auf ihre Lust Spalte er wird wenn wir es treiben im keller angekettet und darf über Babyphone und Monitor das Geschehen verfolgen auch lebt er Separiert in extra Räumen ich der Bull Dominiere jetzt alle beide. Ich habe schnell um die Vorzüge eines Keuschen Ehemannes erfahren dürfen. Aus dieser Situation ist folgendes entstanden. Wir leben in einer absoluten Never Inside Beziehung, ähnlich C3.

Jedoch ist es bei uns so, dass ich keinen anderen Mann haben möchte. Mein Sklave hat mich auf Befehl nach allen Regeln der Kust zu befriedigen. Nur bleibt er dabei auf Lebenszeit verschlossen. Es ist schon hoechst beeindruckend das mann unter ausschlagung saemtlicher potenzhilfen in ein institut sich eingliedert, das eigentli ch abgeschafft sklaverei ist.

Ist es denn soviel anders sich der part nerin zu untererfen als einem koenig. Psychisch draengt sich der ver Verdacht nach masochistischem verlangen auf vielleicht weiss baron De masuch mehr , von seiten der ratio wird man wohl einen menschen Der die gleichen rechte hat wie jeder andere und sie wegwirft der cucki nicht aufschauen koennen, die gosse eignet sich nicht zur residenz.

Hallo iht Lieben, lebe mit meiner Ehefrau seit 5 Jahren in einer never-inside-Beziehung und bin ihr sklavisch ergeben. Sie hat einen sehr potenten,stark gebauten Liebhaber,den sie so einmal in der Woche besucht und auch bei ihm übernachtet. Nächstes WE wird sie ihn besuchen und 2 Tage bei ihm bleiben, während ich zuhause im KG verschlossen auf meine Eheherrin zu warten habe.

Bin ihr inzwischen willenlos hörig und tue alles was sie will. Darf sie sehr häufig lecken und das macht mich sehr glücklich,da ich schon immer nur ein kleiner Schnellspritzer war,ist mir bumsen auch völlig unwichtig. Hoffe für immer ihr Ehesklave und Cuckold sein zu dürfen und ihr einfach nur dienen und gehorchen zu dürfen. Für einen Devotling wie mich gibt es nichts erfüllenderes,als meiner Frau völlig ergeben und unterwürfig zu sein und ihre sexuellen Escapaden zu fördern wo es nur geht.

Gibt es noch mehr Ehesklaven im Forum? Ein Lippenbekenntnid, aber wie kann man cucki sich dessen sicher sein. Und wohet kommt die motivation der herrin denn spass und urlaub hat die herrin mit einem richtigen mann eben dem bull. Wenn sie sich Liebhaber ins Haus holten oder, weil eine eine leichte Bi-Neigung hatte, manchmal eine Liebhaberin durfte ich zusehen, das onanieren währenddessen verboten sie mir aber auch.

Die ganze Cuckoldgeschichte ist weder Spass noch Spiel sondern bitterer Ernst. Wie schnell ist dann der Weg von C 1 bis zu C 3 beschritten. Der Cuckold ist ein Mann mit devoten , vielleicht aus masochistischen Neigungen , der unter Verlassensängsten leidet.

Nach dem Motto meine Frau kann alles tun bis zu meiner Verstümmelung hin wenn sie mich nicht nur verlässt. Eine liebevolle offene Beziehung ist auch dadurch geprägt, dass wenn ein Partner sich unwohl fühlt, der andere das Date mit dem Sexpartner wie selbstverständlich absagt.

Neigungen des cuckis ist ein solches da auch kompatibel , erfüllbar. Er ist eben nichts wert, er darf das Maul halten , oh er darf sie noch lecken wenn sie will , er darf sich nicht selbst befriedigen; er darf arbeiten dienen und zusehen wie ein anderer seine Stelle, Sexualitäten, Intimitäten und Liebe zu seiner?

Der Cuckold ist ein sich minderwertig — oft aufgegeiltes — männliches Wesen. Ein Mann ist er jedoch nicht mehr; seine Armseligkeit und Minderwertigkeit fühlt er oft depressive Phase. Doch er hat eigenhändig einen für sich erbärmlichen Zustand geschaffen.

Eine toughe Frau kann eigentlich nur Mitleid und Erbarmen und Ekel für so ein unreifes Männchen fühlen. Der Unterschied zwischen Aschenputtel und dem Cuckold liegt darin, dass Aschenputtel aus ihrer zurückgesetzten Rolle durch böse Stiefmutter und Schwestern heraus möchte, der Cuckold wählt zwischen Aschenputtelrolle und Prinzessinenrolle immer die Rolle des Aschenputtels — so frag ich wem sollte man folgen.

Jedem das seine, antwortet man mir. Gut, so soll der Cucki dahin wo er hingehört — in den Dreck — und versagt ihm die Ehefrau die echte Achtung warum sollten das nicht andere tun die besseren Bulls empfinden Mitleid mit dem Cucki — ich kann es ihnen nachfühlen, die anderen sehen sich als Herrschaft an und den Cuckold als erbärmlichen Wicht doch das sagen sie nicht — wollen ja noch weiterhin das geile hotwife das sich für sie schön macht wie nie zuvor für den trotteligen Ehemann weiter knalle.

Zunächst einmal muss jedes Cuckold Paar harmonisch und in Liebe zueinander stehen. In unserer Sexualität greifen aber tatsächlich fast tierische Urinstinkte.

Damit dein Sperma beim Weibchen landet, muss du der erste Mann sein, der dies tut. Die Konkurrenz macht dich geiler, aggressiver. Beim passenden Paar bin ich gerne der Lover. Kommentar hier eingeben…lebe seit 22 jahren ohne geschlechtsverkehr und darf nur 1 mal im monat spritzen und liebe meine eheherrin seit 30 jahren lg wichser.

Hey Wichser, ich lebe nicht seit 22 Jahren ohne GV, mangels Freundin ist es aber derzeit so und ich wichse voller Spass mehr als 1 mal im Monat. Es sind wohl drei Sachen die mich an den Cuckoldmodellen stören: Die Geilheit vermutlich durch mechanisch gesteuerte Triebunterdrückung und durch optische Provokationen durch die emontional entfernte Ehefrau ist ja immer beim Cucki aber über sein Wertgefühl, dass er eigentlich kein richtiger Ehegatte mehr ist, darüber schweigt Cuckilein vermutlich weint er darüber mit anderen Cuckis.

Zum Glück gibt es viele Spielarten! Und wenn 2 oder 3 glücklich sind, ist das doch ok.! Hallo ich bin der Dauerwichser meiner Flachtittenehef…! Seit habe ich meine Frau nicht mehr vaginal penetriert, also mein Eheschwanz nicht mehr in ihrer Ehef…. Es fing an das ich es geil fand vor ihren Augen zu wichsen, wir liegen uns gegenüber sie spreizt ihre Schenkel so das ich ihre F….

Ich habe fast 50 kg Übergewicht, die ich mir vor lauter Frust im Laufe der Zeit angefressen habe und kriege somit auch noch nichtmals eine Affäre mehr ab! Die meisten Männer stehen halt nicht auf Pottwalformen. Ich esse was ich will und auch wieviel ich will und hole mir so meine nötige Befriedigung.

Freunde habe ich auch nicht, aber ich war noch nie in meinem Leben üppig mit Freunden bestückt. Die einzigen, die mich richtig gern haben und in jeder Lebenslage zu mir halten sind meine beiden Hunde! Als erfahrene jährige Frau kann ich dir nur raten: Damit schadest du dir nur selbst. Ich habe 10 Jahre lang meine ganze Liebe an einen Hund gehangen, weil mein Mann auch nicht mehr mit mir schlafen wollte. Bin dicker und dicker geworden.

Habe mich scheiden lassen, im "Joyclub" angemeldet, wo auch Dicke mindestens eine Affäre finden, Liebe wahrscheinlich weniger. Habe abgenommen, bin sehr glücklich. Trete deinen Alten einfach in den Mache etwas aus dir, fasse Mut, gehe viel mit den Hunden spazieren, stelle Frustessen ein. Naja, vieleicht hilft es dir, was ich geschrieben habe. Selbst wenn ich es wollte, ich könnte meinen "Alten" nicht in den Arsch treten! Er finanziert mein Leben und ich bin auch nur noch über meinen Mann versichert!

Ich gehe nicht arbeiten, bin nur noch Hausfrau. Und bei meinen derzeitigen Schulden werde ich auch ganz bestimmt nie wieder regulär arbeiten gehen!

Denn ich lasse mir doch mein sauer erarbeitetes Geld nicht wegpfänden! Es ist ein Teufelskreis bei mir und ausbrechen geht nicht mehr Es gibt eine Menge Männer, die nicht auf rappeldürre oder schlanke Frauen stehen. Versuch es einfach mal. Einen schönen Abend wünscht dir Gini! Ich habe deinen Rat befolgt und mich beim Joyclub angemeldet. Alles hat seinen Preis! Deshalb hat tut er was er will. Wenn Dein Mann nicht mit Dir schläft, dann schläft eben ein anderer mit Dir.

Ich habe im Laufe der mittlerweile 10 Jahre, die wir jetzt zusammen sind, bestimmt an die 50 kg zugenommen. Weil ich andauernd nur noch links liegen gelassen werde und auch so absolut lieblos behandelt werde, bin ich nur noch am essen. Das reinste Frustfressen ist das schon bei mir! Im Essen erfahre ich die einzigste Befriedigung. Das habe ich zumindest am eigenen Leib erfahren müssen. Er ist mit Dir nur aus bequemlichkeit zusammen.

Du machst den haushalt, kochst, putzt Für ihn ganz entspannend. Evtl bist Du für ihn nicht mehr so attraktiv. Aber auch mit etwas mehr auf den Rippen, gibts Männer.

Glaub mir, es gibt einige die Frauen mögen die nicht so dürre sind. Die finanzielle abhängikeit ist doof. Zwar nicht so schön, aber der Staat hilf mit harzIV. Sind nur einige einschnitte. Doch dies wäre ein schritt. Du hast Deine Hunde. Die sind ehrlich und treu und wie ich hier rauslese auch die einzigsten die dich ehrlich lieben. Magst Du abnehmen und die 50kg wieder runter bekommen?

Versuch doch mit Deinen Hunden mehr zu unternehemen, vielleicht sport, ernähr dich etwas bewuster, glaub an Dich, wenn Du das hast und Dich bei Deinem Mann vielleicht rarr machst. Da findest Du sicher Leute. Triff Dich mit dennen, zeig Deinem Mann, dass Du nicht nur brav daheim hockst und für ihn den Sam spielst. Du bist ein Mensch mit Gefühlen und Bedürfnissen. War es den von anfang an so, dass er Deine Leidenschaft für Tiere nicht teilen konnte?

Gib Dir nen Ruck, tu was für Dich. Du hast treue und liebe Hund, erfreu Dich an ihnen. Was meinst wie blöde der guckt, wenn Du die 50kg runter hast und allein mit Freunden ausgehst. Da wirst Du wieder interessant und wenn er dann keine Anstallten macht, sie zu dass Du Dich neu orientierst und schiess ihn ab. Für ihn bricht eine Welt zusammen. Ich habe mich ja über deine Stellungnahme bezüglich meines Problems gefreut.

Aber ich kann erstens nicht mehr so einfach abnehmen. Ich habe mich bei der Krankenkasse sogar um ein Magenband bemüht. Doch wenn ich es mir nicht selbst finanzieren kann, werde ich von seitens der Krankenkasse keins bekommen! Ist nämlich abgelehnt worden. Zweitens ist es ja ein gutgemeinter Ratschlag mit der schlichten Trennung von meinem Mann und der Beantragung von Hartz4. Aber mit Hartz4 kann ich ja kaum mich selber ernähren, geschweige denn auch noch meine ganzen Tiere!!!

Und ich habe keine Lust mehr auf Verzicht in meinem Alter! An Freunde kann ich mich nicht wenden, denn ich habe keine Freunde. Ich bin fast immer alleine. Sorry, dass wust ich nciht, dass es so schlimm ist. Zudem dürfte doch Deine Mann Dir auch Unterhalt zahlen müssen, wenn ich dies recht in Erinnerung hab.

Ohne freunde ist auch doof. Wenn dieser schritt nicht machbar ist, bleibt Dir leider nix weiter übrig und Du musst mit Deiner situration leben. Hallo, also ich kann nur sagen, ich bin jetzt seit 10 Jahren mit meinem noch-Mann Verheiratet, am Anfang war alles total schön, aber dann kam nach 2 Jahren unser erstes Kind und ich muss sagen ich hab mich auch sehr gehen lassen.

Hab auch sehr zugenommen, und mein Mann hatte immer mal wieder ein paar Affären die ich ihm aber immer wieder verziehen habe. Seit dem Wochenende ist er jetz ausgezogen weil er eine andere hat, und ich hab die ganzen Vorahnungen mal wieder in den Wind geschlagen. Jetz ist er einfach weg und mein Sohn und ich leiden sehr unter der Situation, da ich auch nur Hausfrau bin und auch finanziell von ihm eigentlich abhängig bin. Mein Mann hatte mir immer versichert das er trotz allem nur mich liebt, und das auch wenn wir keinen Sex haben er sehr glücklich ist, das war einfach alles gelogen, und ich finde, man sollte dann auch mal dazu stehen was man tut oder sagt.

Am Ende steht man immer alleine da. Alleine, einsam und arm! Ich habe vor knapp 3 Wochen nochmal die Kurve gekriegt und bin ganz ohne Zwang zu den Weight Watchern gegangen. Warte mal ab, wenn ich von meinen derzeitigen 55 kg Übergewicht die ersten 20 kg abgenommen habe!

Wenn dann mein Mann mich immernoch nicht will, dann finde ich aber wenigstens wieder Affären! Suche im Netz nach einer Lösung. Ich will endlich wissen, wie bzw. Wir sind seit 5 Jahren zusammen. In dieser Zeit hatten wir so gut wie keinen Sex. Als wir uns kennen lernten war es noch etwas Anderes. Inzwischen ist zu einem Quartal-stell-dich-ein gekommen - alle 3 Monate 1x Sex. Ich rede ganz offen darüber. Frage ihn, was ihn stört.

Es sei alles ok, so er. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass er keine Andere und auch keinen Anderen sollte dies Jemand denken hat. Ich habe ihn auch noch nie bei der Selbstbefriedigung erwischt. Wir wollen beide Kinder. Aber da tut sich selbstverständlich nichts. Man bestellt sie nicht im Katalog, so meine Worte an ihn. Er behauptete, dass er Angst hätte, dass ich zum wiederholten Mal eine Fehlgeburt haben könnte. Nahm in also mit zur Ärztin. Aber nicht mit dem Sex.

Ich habe natürlich schon gedacht, dass es NUR an mir liegen kann. Das Ein oder Andere verändert. Wenn ich Sex will, dann zeige ich es auch. Aber da kommt nur was von mir. Er liegt im Bett, streckt alle 4 von sich uns lässt Gott den lieben Mann sein.

Dazu kommt es nie! Diese Frage hat mich in der Wut schon gepackt. Ja, ich bin über diese Situation wütend. Ich bin grad erst28 geworden. Aber fremdgehen würde ich nicht, dann hätte alles keinen Sinn mehr.

Aber nicht, was man bekommen kann. Ich appelliere jetzt an die Männerwelt: Was ist mit euch los? Ich finde dieses Verhalten von deinem Mann echt infantil. Spreche ihn doch nocheinmal drauf an. Mal sehen was er zu seinem Verhalten zu sagen hat. Denn da dich pikiert Fühlst muss daran schleunigst was geändert werden. Liebe Grüsse , Die Gabi. Ich finde es kaum gut, was Du schreibst!

Denn anscheinend fehlt die Feder die Dein Mann zum Sex treiben könnte! Also ich würde ja, wenns gar ned geht, zur Partnerschaft gehen und nen Gespräch führen. Was für ne Latte hast Du denn? Nur Schönen Sanften Sex? Oder, aber die Post geht ab?

Oder, gar das Beste: Also Top und Bottom? Wenn mir ne Frau nackt rumläuft, dann juckt es mich gar ned! Die muss wissen wie der Hase läuft und dann klappt es. Aber diese ganzen "Gründe" kenne ich von meiner Ex. Dabei hat Sie immer mit anderen rumgevögelt! Genau das selbe erlebe ich auch aber er wichst sich keinen ich denk immer wieder er geht mir fremd denn er möchte nicht einmal das ich ihn anrühre seit dem ich schwanger bin hat er mich nicht einmal angelangt und davor ging es bei uns genauso wir sind erst mal seit drei jahren zusammen und er hat mit mir wenn schon nur damals sogar nur einmal in monat sex und jetzt überhaupt nicht mehr Hallo, hier meine Antwort als Mann: Als wir noch keine Kinder hatten, war Sex eine tolle Sache.

Nach dem ersten Kind ging es los: Meine Frau kümmerte sich nur noch um das Kind, das ging dann so weiter: Nun sind es vier, meine Frau kümmerte sich um die Kinder, ich war das sechste Rad am Wagen! Im Laufe der Zeit, ich habe es von mir aus immer wieder versucht, schlief bei mir das Verlangen nach Sex direkt ein. Sind alle Frauen so? Ich meine es fast, sie wollen nur das eine: Liebe, Zuneigung, Zärtlichkeit - ich vermisse diese seit Jahren! Das ist meine Ansicht, die Ansicht eines frustrierten Mannes!

Du arme aber mir geht es da nicht anders mein mann schläft seid 2 monaten nicht mehr mit mir ich währe ihm zu dünn sagt er toll soll er doch froh sein das ich schlank bin doch ich glaube wenn ein mann nicht mehr mit seiner frau schläft hat er eine andere oder er ist schwul oder ihm passt beim sex was nicht frag ihn doch einfach mal.

Bei uns läuft seit 10 Monaten nichts mehr. Er meint, ich sei zu dünn, wobei ich seit 20 Jahren Gr. Also, was macht eine verzweifelte Frau nicht alles, hab ich mir Botox in die Gesichtsfalten spritzen lassen. So weit bin ich schon gesunken. Das hatte auch keinen Erfolg. Dann lag es plötzlich an Zwischenblutungen, die ich ab und an hatte.

Mittlerweile ist aufgrund gesundheitlicher Indikation auch meine Gebärmutter entfernt, also fällt die Ausrede auch flach. Er macht lieber Sport und ist danach sooo kaputt. Ich beginne endlich zu erkennen, dass es nicht mein Körper ist, auch nicht mein Inneres, nein, er selbst ist es. Und entweder fängt er sich, was sehr schön wäre, oder ich werde mir für die körperlichen Freuden einen Mann suchen, der mit mir die lang ersehnten, schönen Stunden freiwillig teilen möchte.

Hallo wie geht es dir ich kann nur eins sagen ,ich hatte das gleiche problem er hatte eine neue bass auf bitte lass dich nicht veraschen ,liebe grusse vaentina.

Hallo Valle, ich kann natürlich nicht sicher sein, dass er treu ist, aber ich hoffe es. Wenn man die ganzen Beiträge hier liest, muss man sich echt über die Männer wundern. Egal, ob übergewichtig, untergewichtig, genau richtig, jung oder reifer Wenn meiner eine Andere hat, dann soll er doch einfach mutig sein und unsere Ehe beenden.

So hätte ich auch eine Chance auf einen Neuanfang den ich gar nicht möchte. Hallo Petra, ich verstehe dich absolut. Mein Mann ist auch ein Arsch, den ich vor habe zu verlassen!

Ich bin 34, wiege zur Zeit 58 kg habe in 2 Jahren 15 kg zugenommen und mein Mann gibt mir ständig zu verstehen, ich sei zu dick geworden! Er bevorzug magere Frauen bis 50 kg und ladet sich ständig sexfilme runter! Er schläft mit mir seit mehr als Jahren, stattdessen betrügt mich mit anderen Frauen, die er im Internet kennenlert. Zu Hause streitet er sich ständig mit mir und unsere Tochter, beschimpft uns, also schlimmer geht es nicht! Er ist auch 34, hat aber schon Potenzprobleme und desshalb sucht ständig sexuelle Herausforderung, nehme ich an.

Also, ich meine das müssen wir, Frauen, uns doch nicht gefallen lassen oder?!

sm in der ehe mehr wichse